Browsing Tag

WrittenDreamsVerlag

0 In Rezensionen

Rezension zu :Broken Lines: Faithful (Broken-Lines-Reihe 1) von Kim Valentine

Seitenzahl:

Reihe: Band 1

Verlag:  Written Dreams

Preis:       PRINT / Ebook : 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Ihrer Mutter zuliebe stimmt Dawn einem Praktikum in der Eventagentur ihres Stiefvaters zu, obwohl ihre beruflichen Interessen in eine völlig andere Richtung gehen. Die junge Frau ist optimistisch, auch wenn sie bislang keinen guten Draht zu dem angeheirateten Teil ihrer Familie hat, denn wer würde den Sommer nicht gern in New York, der Stadt, die niemals schläft, verbringen?

Dawns Erwartungen werden durch die Schikanen ihrer Stiefschwester jedoch rasch zunichte gemacht und so sehnt sie sich schnell nach dem Ende ihrer Zeit im Big Apple. Aber dann läuft sie Andy, dem attraktiven Bassisten der Newcomer-Band Broken Lines in die Arme. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art zieht er Dawn sofort in den Bann und was als leidenschaftlicher One-Night-Stand beginnt, wird zur heißen Affäre.

Doch Andy ist nicht der, der er vorgibt zu sein, und je länger er Dawn die Wahrheit verschweigt, umso größer wird der mögliche Schaden, den er mit seinem Lügengebilde anrichtet.

Der Roman ist in sich abgeschlossen, weitere Teile der Reihe behandeln andere Paare

Quelle: Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Never Again: Josh und Sofia (Never Again Reihe 1) von Emilia Cole

 

Seitenzahl:370

Reihe: Band 1

Verlag: Written Dreams

Preis: 3,99 Ebook 

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Niemals wieder … darf sie die Mauern einreißen.

Sofia Campbell und ihr Stiefbruder Joshua sind zusammen aufgewachsen und teilen eine gemeinsame Vergangenheit. Nach beinahe zwei Jahren Funkstille zieht Sofia anlässlich ihres Studiums in Joshs Wohngemeinschaft, in der Hoffnung, von vorne beginnen zu können.

Ihren Schutzwall Joshua gegenüber hat sie bereits vor Jahren hochgezogen und redet sich seither ein, dass sie ihn nie wieder an sich heranlassen darf. Ein schreckliches Erlebnis macht sie nach wie vor zu einer Gefangenen ihrer Vergangenheit, weshalb die junge Studentin vor den erneut hochkochenden Empfindungen zurückschreckt, die ihr Stiefbruder in ihr auslöst. Joshua aber beschwört dieselbe verbotene Anziehungskraft wie damals hervor und macht es seiner Stiefschwester schwer, standhaft zu bleiben.

Sich jemandem zu öffnen, bedeutet, mutig zu sein. Es bedeutet, Vertrauen zuzulassen. Und es bedeutet, sich angreifbar zu machen.

Doch ist das, was zwischen Joshua und Sofia existiert, das Risiko wert, ein weiteres Mal verletzt zu werden?

Quelle : Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu :The Stone of Hearts: Offenbarung (Stone-Dilogie 1) von Maya Clark

Seitenzahl:302

Reihe: Band 1 /2

Verlag: Written Dreams

Preis: 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Die junge Architektin Emma Parker steckt ihre ganze Energie in die Karriere. Dafür zieht sie sogar nach New York zu ihrer besten Freundin Brenda.

Da sie aufgrund traumatischer Erlebnisse davon überzeugt ist, keine glückliche Beziehung führen zu können, lässt sie keinen Mann an sich heran. Zu tief sitzen der Schmerz und die Demütigung, die seit damals ihr Leben regieren.

Doch dann trifft sie durch einen Zufall auf den charismatischen Unternehmer Liam Stone und plötzlich steht ihre kleine Welt auf dem Kopf. Der Frauenmagnet zeigt der verletzten Emma die Annehmlichkeiten einer Partnerschaft auf. Hals über Kopf verlieben sich die zwei ineinander und Emma schafft es, sich von den Ketten ihrer Vergangenheit zu befreien. Durch Liam gelingt es ihr nach Jahren des Zweifelns, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Wie eine Löwin kämpft sie gegen ihre Dämonen an, doch nicht nur an dieser Front müssen die beiden füreinander einstehen, denn auch das Schicksal scheint gegen sie zu sein.

Quelle : Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu :Starting Six: Charlize und Blaine (Boston Razors 3)von Kim Valentine

Seitenzahl:

Reihe: Band 3

Verlag: Written Dreams Verlag

Preis: 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Charlize Jefferson, genannt Charlie, hat nach dem Medizinstudium eine Stelle in der renommierten Knight-Klink ergattert, in der alle Spieler der Boston Razors ihre Blessu-ren verarzten lassen. Charlie ist ein riesiger Fan des Teams, doch um nicht gegen die Vorschriften zu verstoßen, darf sie sich ihr privates Interesse bei der Behandlung der Eishockeyprofis nicht anmerken lassen.

Den Job zu verlieren wäre für die frischgebackene Ärztin das denkbar Schlimmste, denn sie steht tief in der Schuld ihrer Eltern, woran diese sie ständig erinnern. Genau aus diesem Grund übernimmt Charlie eine Wohnungsbesichtigung für ihre Mutter und wird dafür prompt belohnt, denn der Klient ist kein geringerer als Blaine Hopkins, sei-nes Zeichens Defensivspezialist der Boston Razors.

Vom ersten Moment an sprühen die Funken zwischen den beiden und die junge Frau kann der Anziehungskraft, die der Profisportler auf sie ausübt, nicht lange wider-stehen. Aber sie weiß, dass sie sich auf dünnem Eis bewegt. Bislang zählt Blaine nicht zum Patientenstamm, aber selbst eine kleine Verletzung könnte jederzeit dafür sorgen, dass er zum Tabu wird.

Allerdings ist diese latent lauernde Gefahr nicht Charlies einziges Problem und schon bald ist sie gezwungen, eine Entscheidung zwischen Karriere, Familie oder Liebe zu treffen.

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen. Weitere Titel der Reihe handeln von anderen Paaren.

Reihenfolge

Starting Six: Allie und Jason

Starting Six: Sienna und Ridley

Starting Six: Charlize und Blaine

Quelle : Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : We Both: Scared to trust (We Both Dilogie 1) von Jamie Moore

 

Seitenzahl:320

Reihe: Band 1

Verlag: Written Dreams

Preis:  3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

Nach dem schmerzhaften Ende ihrer letzten Beziehung entschließt sich Charlie Thompson notgedrungen, der Einladung ihrer Mutter zu folgen und den Sommer in New York zu verbringen. Dank ihrer Stiefschwester Maria findet sie schnell Anschluss.

Besonders angetan hat es ihr Liam, dessen düstere Ausstrahlung eine verführerische Anziehung auf sie ausübt, statt sie in die Flucht zu schlagen. Liam hingegen versucht zunächst alles, um Charlie auf Abstand zu halten, doch ein verhängnisvoller Abend mischt die Karten zwischen Charlie und Liam neu.

Trotz ihrer Schwierigkeiten, einander zu vertrauen, nähern sie sich immer weiter an. Aber kaum, dass Charlie mehr von Liams bewegter Vergangenheit erfahren hat, überschlagen sich die Ereignisse.

Kann ihre junge Liebe dem standhalten oder zerbricht sie, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat?

Quelle: Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu: Looking for my Sunshine (Looking for Reihe 1) von Kate Summer

Seitenzahl: 317

Reihe: Band 1

Verlag: Written Dreams Verlag

Preis :  3,99 Ebook

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

* Rezension Exemplar

 

Ariana Graham hat für ihren Sommer feste Pläne: Sie will endlich mit ihrem Jugendschwarm zusammenkommen und ihre Unschuld verlieren. Doch statt den wundervollen Sommer zu genießen, muss sich die junge Frau erst einmal mit einem Ärgernis herumplagen, das in Form von Gabe Allington in das Haus gegenüber einzieht.
Vom ersten Tag an streiten sich die beiden völlig unterschiedlichen Charaktere, bis sich Ariana mit Gabes Schwester anfreundet und sie ihr Kriegsbeil begraben. Von da an versuchen die zwei, miteinander klarzukommen, was ihnen anfangs schwerer als angenommen fällt.
Doch mit der Zeit lernen sie sich besser kennen und kommen sich immer näher. Gabe will mehr von Ariana, und obwohl er weiß, dass es ein Fehler ist, gibt er dem Verlangen nach und riskiert, am Ende alles zu verlieren.
Letztlich steht Gabe nach einer schicksalhaften Wendung vor einer schier unlösbaren Hürde und muss sich entscheiden, ob er für sie beide kämpft oder kapituliert.

Der Roman ist in sich abgeschlossen. Weitere Teile behandeln andere Paare.

QUELLE : Written Dreams

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Greenville College: Luke und Monica (Greenville College Reihe – Band 2) von Juli A. Daniels

 

Seitenzahl: 296

Reihe: Band 2

Verlag: Written Dreams Verlag

Preis :  Ebook

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

Zwei Jahre ist es her, dass Monicas Jugendliebe Luke sich aus dem Nichts heraus von ihr getrennt und sie am Boden zerstört zurückgelassen hat. Als sie Luke an ihrem ersten Tag auf dem Greenville College überraschend in die Arme läuft, stellt sie fest, dass sie entgegen ihrer Annahme nicht über ihn hinweg ist. Verzweifelt wehrt sie sich gegen ihre immer noch vorhandenen Gefühle und die Anziehung, die Luke auf sie ausübt. Sie setzt alles daran, Luke auf Abstand zu halten, um nicht wieder verletzt zu werden.Luke seinerseits kämpft um einen Neuanfang mit Monica, die den wahren Grund für ihre Trennung bis heute nicht kennt, sondern lediglich die Lügen, die er ihr seinerzeit erzählen musste. Für ihn steht fest, dass ihre Begegnung Schicksal sein muss und er ist entschlossen, seine große Liebe zurückzuerobern. Doch um sie für sich zu gewinnen, muss er ihr die schockierende Wahrheit sagen und riskieren, sie damit erneut zu verletzen, möglicherweise sogar tiefer als vor zwei Jahren.

Quelle : Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Running Heart – Liam und Kate von Katlynn Livsey

Seiten:  276

Reihe: Band 1

Verlag: Written Dreams Verlag

Preis: 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

*WERBUNG * KLICK

Vor ihrer Vergangenheit auf der Flucht kehrt Kate in ihre Heimatstadt zurück, wo sie bereits am ersten Abend auf den charismatischen und gutaussehenden Liam Cole trifft, der sie sofort in seinen Bann zieht. Die beiden gehen auf Tuchfühlung, jedoch flüchtet Kate, bevor das Treffen in einem One-Night-Stand endet.

Verwirrt will sie Trost bei ihrem Pferd Starshine suchen, findet aber nur eine verlassene Box und einen Brief ihres Vaters vor, der ihre Welt beinahe zum Einsturz bringt. Aus Gründen, die sie nicht versteht, muss sie sich dem Willen anderer beugen, um unter deren Schutz zu stehen. Dabei begegnet sie erneut Liam, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht.

Für beide beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn schon bald muss Kate erkennen, dass ihr altes Leben nicht einfach mit einem Umzug abgehakt werden kann, ganz besonders, wenn ein Exfreund sein vermeintliches Eigentum nicht bereit ist zu teilen.

Haben Kate und Liam trotz der widrigen Umstände die Chance auf einen Neuanfang oder wird die Gefahr, die sie umgibt, alles in ihrem Weg zerstören?

Quelle : Written Dreams

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1) von Kim Valentine

  
Buch
Titel:
Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1)
Autor:
Kim Valentine
Verlag:
Written Dreams Verlag
Reihe:
Band 1
Seiten:
318
Preis:
3,99
Erscheint
:
04.04.18
Wertung:
5 / 5
Cover
:
Written Dreams Verlag
Mehr
zum Buch :
Allie
Nash gilt als Eishockey-Ausnahmetalent, doch eine Herzerkrankung zwingt die
junge Frau zu einem sofortigen Karriereende. Statt sich in Selbstmitleid zu
suhlen, nutzt sie ihre Erfahrung und steigt als Eishockey-Expertin und
Co-Kommentatorin bei einem Fernsehsender ein.
Nach
einer Live-Übertragung soll sie vollkommen spontan und dadurch unvorbereitet
Jason Coltrane, den Bad Boy der Liga und Kapitän der Boston Razors,
interviewen. Der ist dafür bekannt, jedes Zusammentreffen mit einem
Pressevertreter in einem Desaster enden zu lassen. Selbst die um
Professionalität bemühte Allie, bringt er mit seiner herablassenden Art in
Sekundenschnelle auf die Palme. Doch sie rauscht nicht wutentbrannt ab, sondern
bietet ihm die Stirn und fordert Jason zu einem Duell auf dem Eis heraus.
Siegesgewiss
willigt Coltrane ein und bald muss Allie erkennen, dass bei diesem Kräftemessen
mehr auf dem Spiel steht, als nur ihre Ehre. Denn der Eishockey-Profi gewährt
ihr unerwartet einen Blick hinter seine harte Fassade, was Allie vom ersten
Moment an fasziniert. Doch je mehr sich die beiden aufeinander einlassen, desto
näher kommt sie auch Jasons dunklem Geheimnis.
QUELLE:
WRITTEN DREAMS VERLAG

In
„Starting Six – Allie & Jason“ geht es um Allie, die als
Eishockey-Ausnahmetalent galt, doch ihre Herzerkrankung zwingt sie dazu ihre
Karriere zu beenden. Nun arbeitet sie als Eishockey-Expertin und
Co-Kommentatorin bei einem Fernsehsender. Als sie nach Live-Übertragung
plötzlich Jason interviewen soll, ein Bad Boy und bekannt für seine Desaster
bei Interviews kommt es anders als gedacht. Sie fordert ihn heraus und alles
kommt ganz anders….
Allie
war ein Eishockey-Ausnahmetalent und wollte hoch hinaus. Doch alles änderte
sich durch eine Infektion und musste ihre Karriere ausgeben. Nun arbeitet sie
als Expertin und Co-Kommentatorin in diesem Sport. Als sie auf Jason trifft,
wird alles anders.
Jason
ist ein Bad Boy und Kapitän der Boston Razors. Er ist bekannt in der Szene und
kein Interview geht bei ihm ohne ein Desaster aus. Allie ist ihr erste die ihn
überrascht und ihn herausfordert.
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von
Allie erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken
und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie ihre beste
Freundin und noch viele andere Charaktere machen Lust in der Geschichte zu bleiben.
Die Thematik mit Eishockey ist zurzeit ein sehr populäres Thema und Kim hat es
wunderbar beschrieben.
Die
Spannung und Handlung
hat mich mit jeder Seite mehr in Allies Geschichte
gezogen. Schon zu Beginn erfährt man von ihrer Karriere aus als junge Eishockey
Spielerin und warum sie nun als Sportkommentatorin arbeiten muss. Eine
Begegnung mit Jason Kapitän der Boston Razors indem sie ihn ausgerechnet
Interview soll endet in einem schlag Austausch und sie wettet, dass sie ihn in
einem Duell besiegen kann. Alles kommt bei ihrem Duell anders und sie kann
einen Blick hinter seine Fassade werfen. Sie spürt, dass mehr in seiner Person
steckt als der, bekannte Bad Boy. Dabei spürt sie, dass er ein dunkles
Geheimnis hat, das alles ändern könnte… Kann zwischen den beiden mehr sein,
als nur eine Anziehung oder wiegt die Vergangenheit noch zu stark?
Wieder
zieht mich Kim Valentine in ihren Bann und ich konnte es kaum weglegen.
Das
Cover
sieht einfach genial aus und macht direkt Lust in die Geschichte zu starten.

Mit
„Starting Six – Allie & Jason“ gelingt Kim Valentine ein aufregender
Auftakt ihrer neuen Reihe. Ich freue mich schon auf den nächsten Band. Ich
liebe ihren Schreibstil und kann nicht genug von ihren Geschichten bekommen.

5 VON 5
backtotop