0 In Rezensionen

Rezension zu : Warcross – Das Spiel ist eröffnet von Marie Lu

Seitenzahl:416

Reihe: Band 1

Verlag: Loewe

Preis :  18,95

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

Mit Warcross liefert Bestsellerautorin Marie Lu den Auftakt zu einer temporeichen Cyberpunk-Jugendbuchreihe, die durch viel Action, Spannung und eine starke, coole Protagonistin überzeugt. Ein Muss für alle, die Videospiele und eSports lieben, aber nicht auf Romantik verzichten möchten!

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.

Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz …

Warcross – Das Spiel ist eröffnet ist der erste von zwei Bänden

Quelle : Loewe Verlag

 

 

In „Warcross – Das Spiel ist eröffnet“ geht es um, das neue Videospiel WARCROSS des Erfinders Hideo Tanaka. Dieser Erfinder wird von seinen Fans gefeiert und ganze eSport Turniere füllen Stadien. Als Emika bekommt, als Kopfgeldjägerin den Auftrag Undercover an den Wettkämpfen teilzunehmen und einen Hacker aufzudecken, der alles sabotiert…. Was wird Emika erwarten????

Emika ist eine authentische Protagonistin, die sich zu wehren weiß und intelligent ist. Sie hat mir gleich zu Beginn gefallen und ich wollte sie mehr kennenlernen. Ihr Job ist es als Kopfgeldjägerin zu arbeiten und doch ein Auftrag scheint alles zu ändern…..

Hideo ist der Erfinder von WARCROSS und hat in jungen Jahren das Spiel erfunden und dazu Brillen, die die Spieler in die Welt ziehen und denkt, man wäre mitten in dieser Welt. Was steckt hinter seiner Fassade???

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Emika erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse der Großstadt hat mir direkt gefallen und ich wollte mit der Protagonistin mehr entdecken. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Emika gezogen. Seit dem Tod ihres Vaters ist nichts mehr wie vorher und sie schmiss, die Schule und kam in die Schiene des Kopfgeldjagens. Sie kennt wie viele andere, das Spiel WARCROSS und dessen Erfinder, der als 13-Jähriger mit herausbrachte. Emika hat sich schon einmal in etwas gehackt und nun braucht sie dringend Geld für ihre Miete und trifft eine Kurzschluss Entscheidung. Sie hackt sich mitten in einen Wettkampf und wird entdeckt. Nun macht ihr Hideo der Erfinder ein Jobangebot, das sie nicht abschlagen kann. Sie soll einen Hacker finden und an einer WARCROSS WM teilnehmen. Schon in ihrer anderen Reihe war ich von dem Stil der Autorin begeistert und sie schafft es diesem Auftakt, Spannung, Action und noch viel mehr zu geben. Auch die Romantik kommt ein klein wenig mit hinein und ich konnte mich kaum davon lösen. Die Spannung wird mit jeder Seite intensiver und ich konnte mich kaum bremsen. Das Ende ist so aufregend und ich konnte es kaum glauben, was alles passiert ist.

Das Cover sieht einfach toll aus und macht direkt Lust in die Geschichte zu starten.

Ein aufregender Young Adult Auftakt der mich ganz neugierig auf den 2 Band macht. Ich freue mich auf das nächste Jahr.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop