Browsing Tag

Liebe

0 In Rezensionen

Rezension zu : Easton High 3: Dear Heart I Miss You von Eliah Greenwood.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 416

Reihe: Band 3

Verlag: Carlsen

E-Book: 9,99 Print: 15,00

Wertung: 5 / 5 EULEN

Von all deinen Versprechen war »Ich verlasse Dich nie« das schlimmste

Alles beginnt mit einem Abschied: Finn hat die Stadt verlassen und Dia mit nichts als gebrochenen Versprechen und tausend Fragen zurückgelassen. Ein Jahr später steht er wieder vor ihr. Mit neuen Tattoos und neuen Geheimnissen. Die Highschoolzeiten sind jedoch vorbei und Dia hat inzwischen jemanden gefunden, der seine Versprechen hält. Finns Ziel ist noch immer dasselbe: Er will Dia zurück. Koste es, was es wolle. Das Problem dabei ist, er ist nicht der Einzige, der sich verändert hat. Dia ist längst nicht mehr das süße und unschuldige Mädchen, das sie einmal war …

Das intensive und emotionale Finale von Dia & Finn. Als wunderschön veredelte Klappenbroschur mit Naturpapier und Glitzereffekt.

//Dies ist der dritte Band der mitreißenden Enemies to Lovers Romance »Easton High«. Alle Romane der fesselnden New Adult Reihe:
— Band 1: Dear Love I Hate You
— Band 2: Dear Heart I Hate You
— Band 3: Dear Heart I Miss You
Diese Reihe ist abgeschlossen.

QUELLE : CARLSEN

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1) von  Carissa Broadbent.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 544

Reihe: Band 1

Verlag: Carlsen

E-Book: 12,99, Print : 18,00

Wertung: 5 / 5 EULEN

Vertraue keinem, gib niemals auf und hüte immer – immer – dein Herz! Du bist Beute in einer Welt von Raubtieren. 

Jeden Tag muss Oraya ums Überleben kämpfen. Als adoptierte menschliche Tochter des Vampirkönigs lebt sie in einer Welt, die darauf ausgerichtet ist, sie zu töten. Ihre einzige Chance, jemals mehr als nur Beute zu sein, ist die Teilnahme am Kejari: ein legendäres Turnier, das von Nyaxia veranstaltet wird – der Göttin des Todes.

Damit Oraya überhaupt den Hauch einer Chance hat, muss sie ein Bündnis mit ihrem größten Gegner eingehen: Raihn. Alles an ihm ist gefährlich. Zum Töten geboren ist er skrupellos und dazu auch noch ein Feind ihres Vaters. Doch am meisten Angst macht Oraya nicht das Kejari oder die mögliche Niederlage oder der Tod, sondern dass sie sich auf seltsame Weise zu Raihn hingezogen fühlt. Als wäre das nicht genug, braut sich – wie ein düstere Vorahnung – ein Sturm zusammen und erschüttert alles, was Oraya über ihre Heimat zu wissen glaubte. Und Raihn versteht sie vielleicht besser als jeder andere. Doch die immer stärker werdende Anziehungskraft könnte ihr Untergang sein, in einem Königreich, in dem nichts tödlicher ist als Vertrauen und Liebe.

Crowns of Nyaxia 

The Serpent and the Wings ist der erste Band einer Serie voller dramatischer Action, grandioser Twists und einer starken Heldin mit großen Gefühlen. Die New Adult Romantasy ist kein Standalone und spielt in einer düsteren Welt mit tödlichen Kreaturen, lauernden Gefahren und prickelnden Beziehungen. Idealer Stoff für Fans von Vampirromanen und Fantasy Romance.

QUELLE : CARLSEN VERLAG

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu: Wild Dreams von Melanie Lane.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 465

Reihe: 

Verlag: MORE ( Aufbau Verlag)

E-Book: 4,99 Print: 15,95

Wertung: 4 / 5 EULEN

The secret ingredient is always L.O.V.E.

Auf den ersten Blick haben die toughe Karrierefrau Violett und der tätowierte Koch Jax nicht viel gemeinsam. Nach einem heißen One-Night-Stand ist sich Violett sogar sehr sicher, den attraktiven Mann mit den faszinierend dunklen Augen nie wiederzusehen. Immerhin lebt er in L.A. und sie in New York. Dann aber kreuzen sich ihre Wege erneut und dank Violetts bestem Freund Tyler, dem Verlobten von Jax’ Bruder, wird Jax vorübergehend zu Violetts neuem Mitbewohner.

Zunächst ist Violett alles andere als amüsiert. Sie steht vor einer wichtigen beruflichen Herausforderung und hat weder Zeit noch Lust, die Babysitterin zu spielen. Insbesondere, da Jax ihr Herz mit jedem Blick höherschlagen lässt.

Auch Jax steht der Kopf nicht nach einer Romanze, schon gar nicht mit einer Karrierefrau wie Violett. Und dennoch können die beiden weder Augen noch Finger voneinander lassen.

Das Feuer zwischen ihnen lodert hoch – aber übersteht es auch die alltäglichen Herausforderungen des Lebens?

QUELLE : Aufbau Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu: Wo die Sterne uns sehen von Justine Pust.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 400

Reihe: Band 1

Verlag: KNAUR 

E-Book: 4,99 Print: 15,95

Wertung: 5 / 5 EULEN

Manche Menschen sind wie Sternschnuppen in der Nacht. Für Willa ist es Elias, der ihre Dunkelheit durchbricht: »Wo die Sterne uns sehen« ist der erste Liebesroman der bewegenden New-Adult-Reihe »Skyline« von Justine Pust.

Studentin Willa engagiert sich im Ehrenamt und leitet gleich mehrere Selbsthilfegruppen: Für andere da zu sein, bedeutet ihr alles – gleichzeitig gelingt es ihr nur so, ihr inneres Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Als Willa Elias im Gemeindezentrum bei der Rollstuhl-Basketballgruppe kennenlernt, fliegen zwischen ihnen die Funken. Mit ihm erscheint Willa alles einfach, doch was, wenn ihre Dunkelheit sein Licht verschluckt? Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr gerät Willas Kartenhaus ins Wanken – bis sie schließlich zu Mitteln greift, die nicht nur sie selbst verletzen …

Justine Pusts New-Adult-Roman »Wo die Sterne uns sehen« erzählt eine berührende Liebesgeschichte, die Mut macht – über Themen, die der Autorin sehr am Herzen liegen: Mental und Physical Health. Es ist der erste Band einer neuen New-Adult-Reihe, die in Frankfurt am Main spielt und in der Mental und Physical Health eine große Rolle spielen werden – ebenso wie die Frage, wie unsere Wünsche, Liebe und Freundschaft uns den Weg zeigen.

QUELLE : KNAUR

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Matt (Sons of Devil MC Teil 1) von Arizona Moore.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 400

Reihe: Band 1

Verlag: Plasir D Amour

E-Book: 6,99 

Wertung: 4 / 5 EULEN

Fallon Davis ist eine junge, unabhängige Frau, die einen kleinen Schönheitssalon im Herzen von Chicago führt. Dass Fallon aufgrund besonderer Umstände auf Matthew “Matt” Garcia, Mitglied des Bikerclubs Sons of Devil trifft, war nie geplant. Matt verkörpert nämlich alles, von dem Fallon Abstand nehmen sollte. Doch irgendwie scheint Matt immer dort aufzukreuzen, wo sie am wenigsten mit ihm rechnet.

Schüchterne Frauen? Kann Matt, Enforcer seines Clubs, eigentlich nichts mit anfangen. Er ist es gewohnt, dass ihm ebenso schöne wie willige Frauen reihenweise zu Füßen liegen. Jedoch muss er schnell feststellen, dass er sich immer stärker zu Fallon hingezogen fühlt. Dann gerät das Objekt seiner Begierde plötzlich ins Visier des Clubs, als Fallons Freundin und Old Lady eines Clubmitglieds spurlos verschwindet. Matthew ist gezwungen, eine schwierige Entscheidung zu treffen: Loyalität oder Liebe?

Matt trifft eine Wahl, die alles verändert. Auf einmal ist nichts mehr so, wie es einst war, und es steht so viel mehr auf dem Spiel als der Club und die Loyalitätsfrage.

Auftakt zu einer neuen dramatischen Serie von Arizona Moore rund um den Sons of Devil MC.

QUELLE : AMAZON

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Coldhart – Strong & Weak von Lena Kiefer.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 480

Reihe: Band 1

Verlag: LYX 

E-Book: 9,99 Print: 14,90

Wertung: 5 / 5 EULEN

.. DIE NEUE GROSSE TRILOGIE VON ERFOLGSAUTORIN LENA KIEFER

Elijah Coldwell hat sein Leben unter Kontrolle: Studium, Firma, Sport, alles ist strengstens durchorganisiert. Die Ängste, die ihn seit einer Entführung in der Kindheit quälen, hat er auf diese Weise im Griff. Nur sich zu verlieben, kommt für ihn nicht infrage, zu groß ist das Risiko, noch einmal so verwundbar zu sein wie damals. Doch dann trifft er auf Felicity Everhart, die ihn mehr fasziniert als irgendjemand zuvor. Eigentlich hat Felicity gerade andere Sorgen, bemüht sie sich doch vergebens darum, endlich ihrem Vater näherzukommen, von dem sie kaum etwas weiß. Aber das, was zwischen ihnen ist, können weder Elijah noch Felicity lange ignorieren – nicht ahnend, dass ihre Liebe unter denkbar schlechten Vorzeichen steht. Denn als Elijah neue Hinweise zu seinen Kidnappern erhält, hat er keine Ahnung, dass einer der Namen auf seiner Liste ausgerechnet der von Felicitys Vater ist …

»Bewegend, besonders und unglaublich bedeutsam: Elijahs und Felicitys Geschichte balanciert zwischen dem Wunsch, zu schützen, und dem, einfach lieben zu dürfen. Wirklich niemand verwebt Spannung und Sehnsucht so intensiv wie Lena.« MERIT NIEMEITZ

Die COLDHART-Reihe:

1. Coldhart – Strong & Weak

2. Coldhart – Deep & Shallow (28.05.2024)

3. Coldhart – Right & Wrong (24.09.2024)

QUELLE : LYX

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Jetzt sind wir endlos (Jetzt-Trilogie, Band 3) von Gabriella Santos De Lima.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 495

Reihe: Band 3

Verlag: LOEWE 

E-Book: 4,99 Print: 15,95

Wertung: 5 / 5 EULEN

Das Buch ist bei deiner Buchhandlung vor Ort und bei vielen Online-Buchshops erhältlich!

»Nichts hielt für immer an. Das wusste ich. Aber in diesem Moment waren wir endlos.«
Am ersten Tag des neuen Jahres gibt Amanda sich ein Versprechen: Die nächsten 365 Tage werden anders. Sie wird anders. Vier Jahre, nachdem ihre erste große Liebe ihr das Herz zerbombt hat, trifft sie auf Émil. Émil, den Künstler. Émil, der so frei ist, wie Amanda es immer sein wollte. Émil, der sie dazu bringt, endlich wieder einen Pinsel in die Hand zu nehmen. Amanda lässt sich auf einen Deal ein, doch schnell wird klar: Malen mit Émil ist nie nur malen. Und so muss sie sich fragen: Was tust du, wenn die Person, die dich plötzlich alles wieder fühlen lässt, der beste Freund deines Bruders ist?

Das Finale der Jetzt-Trilogie
Kunst
LiebeSocial Media: Im abschließenden Band ihrer New Adult-Reihe verwebt SPIEGEL-Bestsellerautorin Gabriella Santos de Lima diese zeitlosen Themen und ihre Auswirkungen auf die Gen Z auf gekonnte wie poetische Weise zu einer emotionalen Brother’s-Best-Friend-Romance.

QUELLE : Loewe.

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension von Brunhilde zu : Weihnachten nur du und ich von Lizzie Huxley-Jones.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 495

Reihe: 368

Verlag: HARPER COLLINS

E-Book: 12,99 Print: 17,00

Wertung: 4 / 5 EULEN

Die erste Regel des Fake-Datings? Verliebe dich nicht in seine Schwester …

Das perfekte Weihnachtsbuch: Happiest Season meets Tatsächlich… Liebe

Haf hatte im vergangenen Jahr einfach Pech: So steht sie nun frisch getrennt vor der Aussicht, die Weihnachtsfeiertage allein in ihrer viel zu kleinen Wohnung zu verbringen. Bis sie auf einer Party Christopher trifft. Nach ein paar Gläschen Sekt verwechselt sie freundschaftliche Nähe mit Anziehung und küsst ihn unter einem Mistelzweig – direkt vor den Augen seiner Exfreundin. Diese verbreitet sogleich das Gerücht, dass sie ein glückliches Paar seien. Was bleibt Haf also anderes übrig, als Christopher den Gefallen zu tun und ihn über Weihnachten zu seiner Familie zu begleiten.
Unverhofft findet sich Haf in einem Herrenhaus in Südengland wieder und es kommt, wie es kommen muss: Sie verliebt sich Hals über Kopf. Nur leider nicht in Christopher, denn da ist noch Kit, seine mysteriöse und unnahbare Schwester …

Eine warmherzige Geschichte voller queerer Lebensfreude und Akzeptanz, über die Macht der Freundschaft und den Mut, zu sich selbst zu stehen, humorvoll und erfrischend, vor der romantischen Kulisse Südenglands.

QUELLE : Harper Collins

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu: Star Bringer von Tracy Wolff & Nina Croft.

* Rezensionsexemplar

Seitenzahl: 752

Reihe: Band 1

Verlag: dtv

E-Book: 18,99 Print: 36,00

Wertung: 4,5 / 5 EULEN

Retten sie das Universum oder lassen sie es brennen?

Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, sollte für eine Prinzessin eigentlich nicht vorkommen. Für Kali, Prinzessin der Neun Planeten, ist aber genau das der Fall, als ihre Raumstation angegriffen wird, und könnte tödlich für sie enden. Doch dank eines dunkeläugigen, sexy Misanthropen namens Ian kann sie entkommen. Zusammen mit fünf anderen, jeder mit eigener Geschichte und Agenda, selbst wenn es nur darum geht, einen weiteren Tag zu überleben. Auf ihrer Flucht verfolgt sie die gesamte Galaxie: ihre Feinde, die Streitkräfte der Kaiserin, sogar eine vermeintlich friedliche Glaubensgemeinschaft. Sie müssen entkommen, ohne sich gegenseitig umzubringen – und nebenbei das verdammte Sonnensystem retten … irgendwie.

Ein rasantes Abenteuer mit genau der richtigen Prise Romantik und den beliebten Tropes ›Enemies to Lovers‹ und ›Forced Proximity‹. Perfekt für Fans von ›Guardians of the Galaxy‹ und Bestsellerautorin Tracy Wolff!

QUELLE : dtv

Weiterlesen →