0 In Rezensionen

Rezension zu : Die Traumkriegerin : Das Armulett der Zweiheit

Die Schwesternwelten Remavo und Daranien leben von der Kraft menschlicher Träume: Das lichte Remavo wird von der Energie schöner Träume genährt, während das düstere Daranien die Angst der Alpträume in sich aufsaugt. Ein magischer Schutzwall, der die beiden Welten trennt, sorgt seit Jahrhunderten für Frieden. Doch die Mauer bröckelt – und die Alptraumwesen Daraniens machen sich zum Angriff auf die schutzlose Schwesternwelt bereit. Nur die 17-jährige Talisha kann ihre Heimat vor der Invasion des Bösen retten. Denn sie ist laut einer Prophezeiung die „Zweiheit“; die Wiedergeburt eines mystischen Wesens, das früher über die Traumwelt herrschte.

Talisha tarnt sich als dunkles Wesen Daraniens und erschleicht sich das Vertrauen des Heerführers Krian. Dabei spielt sie ein doppeltes Spiel: Während sie auf seine Avancen eingeht, versucht sie hinter seinem Rücken, die Truppen zu entzweien. Dass Krian weitaus charismatischer ist, als Talisha erwartet hatte, macht ihre gefährliche Mission allerdings nicht gerade einfacher…

Quelle Amazon


In „Die Traumkriegerin“ geht es um die 18-jährige Talisha, die ihre Welt retten muss, bevor diese von der bösen Schwesternwelt Daranien angriffen wird. Sie tarnt sich, als Wesens Daraniens und erschleicht sich das vertrauen von Krian dem Herrführer…
Was passiert, wenn auf einmal Gefühle entstehen? Wird sie ihren Plan dennoch fortführen?

Talisha ist laut einer Prophezeiung, die Wiedergeburt eines mystischen Wesens, das früher über die Traumwelt herrschte. Sie soll nun Remavo retten. Sie ist eine authentische Protagonistin, die mit jeder Seite mehr an Stärke gewinnt.

Krian ist der Herrführer von Daranien und hat eine besondere Ausstrahlung. Was steckt hinter seiner Fassade? Er hat mich ebenso in seinen Bann gezogen und er strahlt etwas einzigartiges aus.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus im Wechsel aus der Perspektive von Talisha und Krian erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse der Reiche, die man am Anfang im Buch sieht haben mich direkt neugierig gemacht mehr zu entdecken.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Talisha gezogen. Sie hat den Wunsch eine Cavalera zu werden und ahnt nicht was das Schicksal mit ihr vor hat. Sie ist die Auserwählte, die dafür sorgen soll das ihr Reich Remavo nicht von denen aus Daranien Angriffen wird. Dabei will sie sich das Vertrauen von Krian dem Herrführer erschleichen und dafür sorgen das es die Truppen entzweit werden. Doch sie Get nicht das ihre Gefühle dabei mitgerissen werden durch Krian. Dieser scheint mehr in ihr auslösen und das passt überhaupt nicht in ihren Plan. Was hat das Schicksal wirklich für Pläne mit ihr ? Wird es am Ende Krieg geben oder doch eine andere Lösung ? Das Ende war mehr als nur aufregend und ich habe mich kaum davon lösen können.

Das Cover sieht einfach toll aus und passt perfekt zu Talisha.
Eine besondere Fantasy Romance Geschichte.

Infos zum Buch :

Seitenzahl: 482

Reihe:  /

Verlag: Independently published

Preis: Kindle: 2,99 , Print: 13,95

Wertung: 5/5 EULEN

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop