Browsing Tag

Blanvalet Verlag

0 In Rezensionen

Rezension zu : Fly & Forgett von Nena Tramountani

Seitenzahl: 252

Reihe: Band 1

Verlag: Penguin Verlag

Preis:  Kindle: 9,99, Print: 12,00

Wertung: 5/ 5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

Noah & Liv: Für ihn ist ihr gemeinsames Kapitel beendet. Doch sie ist fest entschlossen, ihre Geschichte neu zu schreiben.

Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Da bekommt Liv die Chance, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – mit Noah als Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht …

Quelle : PENGUIN VERLAG

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu :365 Tage: Roman – Das Buch zum NETFLIX-Blockbuster “365 Tage” (Laura & Massimo, Band 1) von Blanka Lipińska

 

 

Seitenzahl: 400

Reihe: Band 1

Verlag: blanvalet Verlag

Preis: Print : 9,99, Ebook : 12,90

Wertung: 4/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

 

Laura Biel & Massimo Torricelli – eine unwiderstehlich gefährliche Leidenschaft. Die Romanvorlage zum internationalen NETFLIX-BLOCKBUSTER!

Hotelmanagerin Laura fährt mit Freunden nach Sizilien. Sie will dort ihren Geburtstag feiern und hofft, dass auch ihr Freund Martin im Urlaub endlich mehr Zeit für sie haben wird. Doch es kommt ganz anders: Nach einem heftigen Streit verlässt Laura wutentbrannt das Hotel – und begegnet Don Massimo Torricelli. Der attraktive, junge Don ist das Oberhaupt einer der mächtigsten Mafia-Familien Siziliens und gewohnt zu bekommen, was er will. Und Massimo will Laura. Er entführt sie in seine luxuriöse Villa und macht ihr ein Angebot: 365 Tage soll sie bei ihm bleiben, wenn sie sich bis dahin nicht in ihn verliebt hat, wird er sie gehen lassen. Massimo ist siegessicher, doch er hat nicht mit der selbstbewussten Laura gerechnet …

Die Geschichte von Laura & Massimo:
Band 1: 365 Tage
Band 2: 365 Tage – Dieser Tag
Band 3: 365 Tage mehr

Quelle : blanvalet Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Brunhilde Rezension zu : Mein Glück in deinen Händen von Mary Simses

Verlag: blanvalet
Preis: 11€, Taschenbuch
Seiten: 400 Seiten

Sara und ihre Schwester Mariel waren nie ein Herz und eine Seele. Doch als sich Mariel Hals über Kopf in Saras Freund Carter verliebt – und er sich in sie – herrscht endgültig schlechte Stimmung. Dass nun ihre Schwester ihre große Liebe heiraten wird, trifft die sonst so erfolgreiche Frau schwer. Aus verletztem Stolz kommt ihr nur eine Idee: Den schönsten Tag der beiden etwas sabotieren und ganz nebenbei Carters Herz zurückerobern. Aber ein gebrochenes Herz ist kein guter Ratgeber, und manchmal ist es vielleicht gut, nicht zu bekommen, was man will, denn eventuell wartet schon etwas viel Besseres an der nächsten Ecke …

Quelle : blanvalet

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension von Brunhilde : A single touch von Ivy Andrews

Verlag: blanvalet
Preis: 12,99 €, Buch
Seiten: 545 Seiten

Eine einzige Berührung kann dein Leben für immer verändern …

Als Val ihr Auslandsjahr am renommierten Plymouth College of Art antritt, hofft sie, ihrem gebrochenen Herzen endlich die nötige Ruhe verschaffen zu können. Sie will sich voll und ganz auf ihre Leidenschaft, die Modefotografie, konzentrieren und das Leben in dem ihr fremden Land genießen – von Männern, Lügen und Geheimnissen hat sie erst mal genug. Doch dann steht plötzlich Parker Gibson vor ihr, der sich nicht nur als überaus charmant und fürsorglich entpuppt, sondern auch als ihr Vermieter! Schon bald teilen die beiden mehr als nur vier Wände, doch Val ist skeptisch, denn Parker scheint etwas vor ihr zu verbergen …

Quelle : BLANVALET

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Die Wellington-Saga – Versuchung von Nacho Figueras und Jessica Whitman


Preis: € 12,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 320
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: BLANVALET
Will ich kaufen!

Glamouröse Partys, edle
Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum
Glück …
Champagner und Jetset
interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie
wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere
in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich
attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf
sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu
passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert …
Band 1 der romantischen
Wellington-Trilogie!
QUELLE : BLANVALET

In “Die Wellington-Saga
– Versuchung” geht es um Tierärztin Georigia, die wenig mit Champagner und
Jetset zu tun hat. Doch als ihr bester Freund sie zu einem glamourösen
Reitturnier einlädt in Wellington Florida. Dort trifft sie auf den ältesten
Sohn des Del Campo Clans ubd wird in seinen Bann gerissen. Doch was wird das
mit Ihnen?
Georgia ist Tierärztin und
liebt es in ihrem Job zu arbeiten. Mit Champagner und Jetset kann sie dagegen
weniger anfangen und muss für ihren besten Freund ins kalte Wasser springen…
als sie auf Alejandro trifft, wird alles anders …
Alejandro ist attraktiv
und älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans. Er zieht mit seiner Art Georgia
in seinen Bann und man spürt das, da etwas ist. Er will erfolgreich sein als
Reiter und doch quält ihn der Gedanke wieder eine Frau zu spüren..
Der Schreibstil ist
angenehm flüssig und wird im Wechsel von Alejandro und Georgia erzählt. Der
Leser kann so beide intensiver kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle
erfahren während des Lesens. Die Kulisse von Florida hat mich gleich in ihren
Bann genommen und ich musste einfach weiter lesen. Die Nebenfiguren wie
Georgias bester Freund sind einfach genial und man will ihn einfach kennen
lernen.
Die Spannung und Handlung
hat mich schon beim ersten Treffen von Alejandro und Georgia immer weiter in
die Geschichte gezogen. Sie ist eigentlich nur für ihrem besten Freund nach
Wellington Florida, weil dieser sie eingeladen hat und sie seinen neuen Freund
kennen lernen soll. Dort lernt sie nicht nur atemberaubende Pferde kennen,
sondern auch Alejandro. Der älteste Sohn des Del Campo, die keine unbekannte
Familie ist. Dieser zieht sie sofort in seinen Bann und Georgia kann den Blick
kaum von ihm wenden. Wie das Schicksal so will, rettet sie in ihrer Funktion
als Tierärztin einem Tier das Leben und wird so prompt von Alejandro engagiert
bis sie wieder zurück muss nach Amerika.Doch was macht sie, wenn ihre Gefühle
Achterbahn fahren und sie sich immer mehr zu ihrem neuen Chef hingezogen fühlt?
Intrigen und andere Dinge bleiben nicht aus und auch eine andere Frau will
Alejandro für sich haben. Kann es ein Happy End geben oder muss sie mit einem
schlimmen Liebeskummer zurückreisen?
Das Cover ist einfach sehr
schön und die hellen Farben passen einfach zusammen. Der Schriftzug setzt den
letzten Akzent auf dem Bild und man wird irgendwie durch die Gestaltung
angezogen.

Mit ” Die
Wellington-Saga – Versuchung” schaffen Nacho Figueras und Jessica Whitman
einen bewegenden Auftakt ihrer neuen Reihe. Auch wenn viele Meinungen bei
dieser Reihe auseinander gehen, hat sie mich mitgenommen und ich freue mich
schon auf den nächsten Band.
5 von 5 
0 In Rezensionen

Rezension zu : Mein Herz und deine Krone von Heather Cocks


Preis: € 9,99 [D]
TB: gebunden
Seitenanzahl: 705
Meine Wertung: 3EULEN
Verlag: Blanvalet
Will ich kaufen!

Plötzlich Prinzessin – oder doch nicht?
Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich
in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive
Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird,
kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter
Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt
geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube,
Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und
am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für
ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann …

In ” Mein Herz und deine Krone” geht es um
Rebecca, die eigentlich eine normale Studentin ist. Doch als sie in das gleiche
Wohnheim wie Prinz Nicolas kommt der zukünftige König, wird alles anders. Kann
ihre Beziehung bestehen, wenn es so viele Unterschiede gibt??
Rebecca will in Oxford studieren und zum ersten Mal
ist sie ohne ihre Schwester. Dort lernt sie Nicolas kennen und beide werden
Freunde, doch bald wird mehr daraus. Kann sie in seiner Welt bestehen ??
Nicolas ist der künftige König von England und geht
auf dieselbe Uni wie Rebecca. Beide lernen sich kennen durch seine Clique und
werden Freunde. Doch da ist viel mehr …
Der Schreibstil war etwas anders, als ich es
erwartet habe und ich dadurch hat es etwas gedauert, um in die Geschichte zu finden.
Meist wird durch Rebecca erzählt. So kann der Leser sie noch intensiver kennen
lernen und ihre Gedanken und Gefühle während der Handlung erfahren. Die
Nebenfiguren wie die Freunde aus dem College aber auch Rebeccas Schwester haben
das Buch noch intensiver gemacht und ich habe es genossen mit ihnen durch die
Handlung zu reisen.
Die Spannung und Handlung hat sich nicht ganz so gut
ausgebreitet im Buch und ich fand es an manchen Stellen eher vor sich
hinziehend. Die Handlung wird durch den Wechsel von Vergangenheit und Zukunft
von der ersten Begegnung zwischen Nicolas und Rebecca erzählt. Beide sind
zunächst Freunde und werden durch ihre Clique aneinander nahegebracht. Als auf
einmal mehr wird, ist es für beide nicht so leicht, weil Nicolas als
zukünftiger König im Mittelpunkt steht und so alles was er macht kommentiert
wird. Mit Rebecca ist es zum ersten Mal anders und beide wollen zunächst eine
heimliche Beziehung haben. Durch die Teile sind die das Buch geteilt ist, kann
man erkennen inwieweit die Handlung voranschreitet. Die Beziehung, der beiden
ist nicht einfach und wird auf eine Probe gestellt. Wird es noch ein Happy End
geben?
Dies war mein erstes Werk von den Autorinnen und ich
war leider etwas negativ überrascht, was diese mit der Geschichte gemacht haben.
Der Klapptext hat mich überhaupt erst neugierig gemacht und ich wollte es
unbedingt lesen. Doch schon beim Lesen habe ich gemerkt, dass alles sehr
schleppend vorangeht und man mit jeder weiteren Seite hofft, das mal etwas mehr
passiert.
Das Cover verrät noch nicht viel von der Handlung
und man darf sich überraschen lassen.
Das Ende war interessant gestaltet, doch es hat mich
auch nicht wirklich vom Hocker gerissen.

Mit Mein Herz und deine Krone schafft die Autorin
eine besondere Liebesgeschichte, die leider einige Schwachen hat und ich mir
etwas mehr vorgestellt hatte.

3 von 5 
0 In Rezensionen

Rezension zu : Rock my Heart: Roman (The Last Ones to Know 1) von Jamie Shaw


Preis: € 12,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: BLANVALET
Will ich kaufen!

Feiern,
tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer
Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band “The Last Ones To
Know” gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger
der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes
Leben auf den Kopf stellen …

In”
Rock my Heart” geht es um Rowen, die eigentlich nur feiern und tanzen
will, als sie auf das Konzert The Last Ones To Know geht. Als sie dann auf Adam
dem Sänger der Band trifft, wird alles anders. Ein Kuss lässt die Chemie
sprühen. Aber was wird daraus???
Rowen
ist auf dem College und hat alles schon geplant mit ihrem Freund. Doch als sie
mit ihrer Freundin Dee in einem Club auf ihn triff, mit einer anderen muss sie
einen Schlussstrich ziehen. Dabei trifft sie auf Adam der Sänger der Band…
Adam
ist der Sänger der Band “The Last Ones To Know” und ein echter
Frauenmagnet. Er muss um seinen Abschluss machen zu können eben den Kurs
besuchen, indem auch Rowen ist. So kommt es, wie es das Schicksal will..
Der
Schreibstil
ist angenehm und wird aus der Sicht von Rowen erzählt. So kann man
sie und ihre Gedanken und Gefühle näher erfahren. Das Thema Rockstars ist zwar
kein neues Thema, aber durch die Autorin kann man hier wieder neue Charaktere
kennen lernen.
Auch
die Nebenfigur Dee ihre beste Freundin hat eine besondere Art an sich und ich
bin gespannt, ob man sie bald besser kennen lernen kann im nächsten Band. Ich
denke, dass hinter ihr noch mehr steckt.
Die
Spannung und Handlung
hat mich schon beim ersten Treffen von Rowen und Adam ins
Buch genommen. Rowen glaubt das sie mit ihrem Freund, den sie seit der
Highschool kennt sich ein Leben aufbauen kann, doch alles kommt ganz anders,
als sie ihn erwischt im genau dem Club, wo sie mit Dee ist. Dort trifft sie auf
Adam, den sie erst nicht kennt und doch sprüht die Chemie. Außer einem Kuss
passiert aber nichts zwischen ihnen. Als Rowen wieder in ihren Alltag ist,auf
dem College sieht sie auf einmal Adam wieder in ihrem Kurs für Französisch.
Schnell erkennt sie, dass Adam seinen Abschluss nicht ernst nimmt. Wie es das
Schicksal so will, kommt sie ihm zu Hilfe und will ihm helfen bei einem
wichtigen Test zu bestehen. Dabei muss sie ihn ausgerechnet am Wochenende auf
Konzerte begleiten und stößt wieder auf seine Groupies die nicht locker lassen.
Rowen merkt, das nicht einfach wird, nur Freundschaft zu ihm zu haben. Wird es
eine Chance geben, wenn Adam bisher keine Beziehung eingegangen ist? Das Werk
ist, das erste Buch der Autorin das ich lese und ich bin geflasht was sie für
eine Handlung geschaffen hat. Mit jeder Seite will man hinter die Fassade von
Adam schauen als Rockstar. Ich bin gespannt was sich die Autorin noch einfallen
lässt.
Das
Cover
ist schon von Beginn an ein Highlight und es macht neugierig auf die
Geschichte. Ich liebe Rockstars und kann einfach nicht genug bekommen.
Das
Ende war bis zur letzten Seite gefangen in der Geschichte und wollte erst am
Schluss endlich realisieren das es zu Ende war.

Rock
my Heart” ist ein fesselnder Liebesroman, der den Leser einfach mitnimmt
in die Handlung. Die Protagonisten sind authentisch und machen Lust in der
Geschichte zu verbleiben.
5 VON 5 
1 In Rezensionen

Rezension zu : Die Schöne und der Werwolf von Christine Warren


Preis: € 9,99 [D]
Einband: TB
Seitenanzahl: 448
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Blanvalet
Will ich kaufen!

Ihren
Ausflug in die Welt der Menschen hatte sich die Fee Fiona wirklich anders
vorgestellt: Shoppen, Rockkonzerte, Entspannung. Zu früh gefreut: Direkt nach
ihrer Ankunft wird sie von einem äußerst aufgebrachten Dämon angegriffen. Ihr
Retter gefällt ihr aber außerordentlich gut: sexy Werwolf Tobias Walker. Und
obwohl der eigentlich damit beschäftigt ist, die Verhandlungen zwischen den
Anderen und den Menschen voranzutreiben, kann er sich der ungestümen Fiona kaum
entziehen …

QUELLE
: AMAZON

In
” Die Schöne und der Werwolf” geht es um Fiona, die als Fee gerne
wieder in die Menschenwelt möchte und sich entspannen will. Doch sie hat sich
nicht auf die Gefahren vorbereitet die dort lauern wie Dämonen. Als sie durch
Tobias gerettet wird der selbst ein Werwolf ist wird alles anders..
Fiona
ist eine Fee will endlich mal wieder entspannen, dazu reist sie in die
Menschenwelt bei der sie vieles erleben kann. Was sie aber nicht rechnet dort
einem gut aussehenden Werwolf zu begegnen.
Tobias
ist Werwolf und kümmert sich um die Verhandlungen zwischen den Menschen und den
anderen. Durch eine Rettungsaktion trifft er auf Fiona, die ihn mehr als nur
aus der Bahn wirft.
Auch
die Nebenfiguren aus dem Rudel von Tobias machen neugierig und ich wollte mehr
über sie erfahren. Ob diese auch noch eine Geschichte bekommen werden?
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Fiona und Tobias
erzählt. Der Leser kann beide dadurch näher kennen lernen und ihre Gefühle und
Gedanken erfahren. Auch die Kulisse mit Fionas Welt und der großen Stadt in der
Tobias wohnt, waren eine Abwechslung.  
Die
Spannung und Handlung
hat mich schon beim ersten Treffen von Tobias und Fiona
ins Buch gezogen. Fiona trifft auf einen Dämon und mithilfe von Ihm als Werwolf
kann sie entkommen und wird dabei aber verletzt. In seiner Wohnung spürt sie,
dass es eine Anziehung gibt, doch Tobias hat gerade andere Sorgen. Er führt
gerade die Verhandlungen mit den anderen und den Menschen und kann keine
Ablenkung gebrauchen. Fionas soll sich auf den Rückweg machen und wieder durch
das Tor in ihre Welt gehen. Als
es soweit ist wird sie wieder zurücksoll, scheint irgendein Fluch auf dem Tor
zu liegen. Zusammen mit Tobias Alfa entscheiden sie, dass Fiona den Dämon
finden soll der sie nicht wieder in ihre Welt zurücklässt. Das wird nicht
leicht für Tobias, weil er merkt, dass Fiona eine Versuchung ist und er sich
schwer beherrschen kann. Doch gibt es eine Chance für beide, wenn sie eine Fee
ist und er ein Werwolf? Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich konnte es
kaum aus der Hand legen. Ihre Mischung aus Fantasy und erotische Spannung
machen Lust gar nicht mehr aufzuhören.
Das
Cover
ist vom ersten Blick an magisch, mysteriös und man will eigentlich sofort
loslegen. Die Farben und der Schriftzug setzen den letzten Akzent vom
Buchcover.
Das
Ende ist aufregend und ich konnte nicht aufhören mit dem entgegen fiebern auf
ein Happy End.

Mit
” Die Schöne und der Werwolf” schafft Christina Warren eine Fantasy
Story ganz nach meinem Geschmack. Ich freue mich schon ihr nächstes Buch in
Angriff zu nehmen.

5 von 5 EULEN
backtotop