Browsing Tag

Arena Verlag

0 In Rezensionen

Rezension zu : Liv & Leif. Die Wurzeln des Schicksals von Dennis Schwark & Katja Hemkentokrax

Seitenzahl: 275

Reihe: /

Verlag: digi:tales (12. März 2018)

Preis :  3,99

Wertung: 3,5 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

+++Leserliebling digi:talents Schreibwettbewerb 2017+++

***Die perfekte Lektüre für alle “Vikings”- und Götter-Fans, Percy Jackson-Leser und Liebhaber der Marvel-Comics***

Eigentlich läuft Livs Leben gerade ziemlich perfekt, als mit einem Mal alles aus den Fugen gerät. Nachdem sie in einen Verkehrsunfall mit dem überheblichsten Typen überhaupt verwickelt wurde, treibt dieser Leif sie fast in den Wahnsinn. Doch als ihre Mitmenschen plötzlich alle verrücktspielen, scheint der Vollidiot aus ihrer Schule als einziger noch normal zu sein. Verliert sie den Verstand oder alle anderen?

Die seltsamen Ereignisse überschlagen sich und Liv bleibt nichts anderes übrig, als dem Geheimnis gemeinsam mit Leif auf den Grund zu gehen. Schon bald sehen sie sich mit den Schreckgestalten der nordischen Mythologie konfrontiert, die ihre schlimmsten Albträume weit in den Schatten stellen. Sind sie bloß Schachfiguren in einem göttlichen Spiel um Leben und Tod?

Um Odins Prophezeiung zu erfüllen, müssen Liv und Leif nicht nur die Grenzen ihrer Welt überschreiten, sondern es auch mit den sagenhaften altnordischen Göttern aufnehmen.

Brüllend komisch und tief berührend zugleich. Eine abenteuerliche Reise in die Abgründe der Welt der nordischen Götter.

Quelle : digi:tales

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : White Maze: Du bist längst mittendrin von June Perry

Seitenzahl: 376

Reihe:

Verlag: Arena Verlag

Preis :  gebundene Ausgabe : 18,00

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

* Rezension Exemplar

 

 

*** Eure schöne neue Welt ist tödlich! ***

Mit einem Schlag endet Vivians sorgenfreies Leben: Ihre Mutter Sofia wurde ermordet! Die erfolgreiche Game-Entwicklerin stand kurz vor dem Release eines bahnbrechenden Computerspiels. „White Maze“ wird mit neuartigen Lucent-Kontaktlinsen gespielt  – dank ihnen erleben die Spieler virtuelle Game-Welten mit allen Sinnen. Aber warum zerstörte Vivians Mutter kurz vor ihrem Tod die Prototypen der Linsen? Zusammen mit dem schulbekannten Hacker Tom will Viv den Mord an Sofia aufklären. Dazu muss Viv selbst Lucent-Linsen einsetzen und tief in die virtuelle Welt eintauchen. Doch dort ist es für den Mörder ein Leichtes, die falsche Realität nach seinen Spielregeln zu manipulieren. Kann Vivian ihren eigenen Gefühlen vertrauen, wenn alles, was sie sieht, hört, riecht und schmeckt, bloße Lüge ist

Quelle : Arena Verlag

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Khyona (1). Im Bann des Silberfalken von Katja Brandis

Werbung- Wegen Markenkennzeichnung bzw kostenlosem Rezensionexememplar

Danke an den Arena Verlag für das Vorabexemplar, dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst

 

Das Buch erscheint offiziell am 13.07.18

Seitenzahl: 480

Reihe: BAND 1

Verlag: Arena Verlag

Preis : gebundene Ausgabe 18,00

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

 

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten …

 

QUELLE : Arena Verlag

 

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : HeartBeat Rock. Lovesong für dich (Mysterious Metropolitan Love 1) von Mela Nagel

Buch
Titel
: HeartBeat Rock. Lovesong für dich (Mysterious Metropolitan Love 1)
Autor:
Mela Nagel
Verlag:
digi:tales
Reihe:
Band 1
Seiten:
374
Preis:
3,99
Erscheint
:
19.10.2016
Wertung:
5 / 5
Cover
:
digi:tales
Mehr
zum Buch :
***Spür
den Beat in dir – lebe deine Musik!***
Beauftragt
von einer Plattenfirma soll Clara, selbst lange ein gefeierter Rockstar, der
Band Mars Comes und ihrem sturen Frontmann Daniel aus der Schreibblockade
helfen. Der will aber keine Hilfe – und schon gar nicht von Clara! Gerade als
das Eis zwischen ihr und dem Sänger endlich zu schmelzen beginnt und die beiden
sich näherkommen, funkt Claras Vergangenheit dazwischen. Sie muss sich
entscheiden, ob sie endlich wieder bereit ist, sich dem Leben, der Liebe und
ihrer Leidenschaft zu stellen. Und findet dabei heraus, dass Daniel und sie
vielleicht auch mehr gemeinsam haben, als es auf den ersten Blick den Anschein
hat.
Band
1 der “Mysterious Metropolitan Love”-Reihe über den Kick des
Verbotenen und die alles überwindende Kraft der Musik.

Quelle
: AMAZON 

In“ HeartBeat Rock. Lovesong für dich (Mysterious Metropolitan Love 1) geht es um Clara, die von einer Plattenfirma beauftragt wird, der Band Mars Comes
aus ihrer Schreibblockade zu helfen. Sie selbst war lange ein
gefeierter Rockstar und kennt sich aus in diesem Business. Kann sie der
Band helfen? Was machen ihre Gefühle, wenn sie plötzlich für Daniel mehr
empfindet?

Clara hat vor langer Zeit selbst als Rockstar auf der Bühne gelebt, doch nun soll sie im Auftrag für Jam Records
bekannten Bands helfen mit ihrer Erfahrung. Sie ist eine authentische
Protagonistin, die ich gerne begleitet habe in ihrer Geschichte.
Daniel will als Frontmann der Band sich ungern von einer fremden Person helfen lassen. Doch was passiert, wenn er plötzlich merkt, dass sie Ihnen wirklich helfen will?
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Clara
erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre
Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse um die
Band macht neugierig mehr zu entdecken. Die Nebenfiguren wie die anderen
Bandmitglieder wollte ich unbedingt kennen lernen und mehr über sie
erfahren.
Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in Claras Geschichte gezogen. Sie war ein gefeierter Rockstar und doch ist alles anders gekommen, als sie gedacht hat. Heute arbeitet sie für das Label JAM RECORDS und soll Bands helfen, die gerade am Aufsteigen sind helfen, wenn diese Probleme haben wie bei ihren Songs. Die Band Mars Comes
braucht Hilfe, weil Daniel ihr Frontmann eine Schreibblockade hat und
nicht weiterkommt. Dieser ist alles andere als begeistert, als ihm Clara
vorgesetzt wird. Beide müssen aber zusammenarbeiten und kommen so
langsam auf einen Zweig. Dabei merkt Clara, dass es eindeutig zwischen
ihr und Daniel funkt, doch auf einmal muss sie sich wieder mit ihrer
Vergangenheit auseinandersetzen. Kann es für sie und Daniel eine Zukunft
geben? Dies ist mein erstes Werk der Autorin und ich bin völlig Baff
was sie in diesem Buch alles geschaffen hat. Man kann einfach nicht
anders als mit den Charakteren mitzufiebern. Ob es ein Happy End gibt?
Das Cover passt perfekt zur Rockstarstimmung und hat mich direkt angesprochen. Die Farben harmonieren und setzen es toll in Szene.
Mit „ HeartBeat Rock. Lovesong für dich (Mysterious Metropolitan Love 1) gelingt der Autorin ein fesselnder Auftakt. Ich bin gespannt, was in den anderen Büchern auf den Leser wartet.

5 VON 5


0 In Rezensionen

Rezension zu : Du und ich und die Liebe in Echtzeit von Jessica Love


Preis: € 14,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 4 EULEN
Verlag: Arena Verlag
Will ich kaufen!

Hannah
und Nick sind beste Freunde. Sie führen endlose Telefongespräche und wissen
alles voneinander. Dabei haben sich die beiden noch nie getroffen, zumindest
nicht im „wirklichen“ Leben. Online kribbelt es eindeutig schon lange zwischen
ihnen und so beschließt Hannah, Nick in Las Vegas zu überraschen.
Was
leider ziemlich nach hinten losgeht: Offensichtlich hat Nick ihr nicht die
Wahrheit über sich erzählt. Aber sind die Gefühle zwischen ihnen auch nur eine
Lüge? Um das herauszufinden, hat Hannah genau eine verrückte Nacht in Las
Vegas!
QUELLE
: AMAZON

In“
Du und ich und die Liebe in Echtzeit“ geht es um Hannah und Nick,die beste Freunde sind und beide
schreiben und telefonieren schon sehr lange miteinander. Leider hat es noch
nicht geklappt mit einem wirklichen treffen. Ob ihre Entscheidung ihn zu
besuchen in Las Vegas alles verändert ???

Hannah ist durch einen Zufall mit Nick befreundet,
weil beide durch einen Bekannten voneinander erfahren haben. Sie fühlt sich mit
ihm verbunden und man spürt, dass da mehr ist. Nick ist zu Beginn noch eine mysteriöser Charakter,
den man nur durch die Gespräche die Hannah mit ihm führt kennen lernt. Erst als
man immer mehr in die Geschichte eintaucht, erfährt man einiges über seine
Person.
Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich
mit jeder Seite mehr in die Handlung mitgenommen. Es wird aus der Sicht von
Hannah erzählt und der Leser wird so noch mehr in die Geschichte gezogen. Die
Kulisse mit Las Vegas ist eine tolle Idee und man kann sich davon einfach nicht
entziehen. Die Nebenfiguren wie Hannahs Familie und ihre Schwester haben
einfach ins Buch gepasst und die Geschichte so noch mehr zu etwas einzigartigem
gemacht.
Die Spannung und Handlung hat mich schon in der
ersten Seite mitgenommen, als man beide kennen lernt und erfährt, wie ihre
Freundschaft entstanden ist. Schon länger kribbelt es zwischen beiden, doch
bisher hat ein Treffen nie geklappt. Hannah fast einen Entschluss und will zu
ihm nach Las Vegas reisen. Begleitet wird sie von ihrer Schwester und Freundin.
In Las Vegas muss sie leider feststellen, dass nicht alles was sie erfahren hat
von ihm der Wahrheit entsprochen hat. Kann es unter diesen Voraussetzungen noch
mehr geben? Als dann ein anderes Mädchen auf der Bildfläche erscheint, was
Hannah nicht mehr wo ihr der Kopf steht. Hat sie sich die Verbundenheit mit ihm
nur vorgestellt??? Drama, große Gefühle und andere Dinge spielen in der
Handlung eine Rolle. Ob es in diesem Fall ein passenden Happy End gibt, müsst
ihr selbst lesen.. Auf jeden Fall nimmt es einen mit und man sollte sich
überraschen lassen. Ich bin gespannt, welche Werke es noch geben wird von der
Autorin und ob sie in diesem Genre bleiben wird.
Das Cover ist schön hell mit vielen Bildern, die
noch nicht so viel verraten vom Inhalt der Geschichte. Man bekommt einfach Lust
in dieses Jugendbuch einzutauchen, um mehr zu erfahren.
Das Ende war noch einmal sehr mitnehmend und ich war
überrascht, was die Autorin noch auf den letzten Seiten geschaffen hat. Man
muss einfach mit Hannah und ihm mitfiebern.

Mit ” Du und ich & die Liebe in Echtzeit
schafft die Autorin eine besonders Jugendbuch, das mich durch die authentischen
Protagonistin immer mehr mitgenommen hat. Ich bin gespannt was als nächstes kommt aus der Feder der Autorin. 


4 von 5 EULEN 

0 In Rezensionen

Rezension zu : Diabolic: Vom Zorn geküsst von S.J. Kincaid


Preis: € 18,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 448
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Arena Verlag
Will ich kaufen!

Eine Diabolic ist stark.

Eine Diabolic kennt kein
Mitleid.
Eine Diabolic hat eine
einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen
wurdest.
Als Nemesis und Tyrus sich
am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie – eine
Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig
fremd. Er – der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig
gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet
diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen
und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …
Nemesis und Tyrus.
Diabolic und Thronerbe. Ein Mädchen zwischen unbändigem Zorn und ergreifender
Liebe, und ein Junge, dem Gefühle das Leben kosten könnten. Eine großes Fantasy-Spektakel,
das den Lesern den Atem rauben wird!

In “Diabolic: Vom
Zorn geküsst” geht es um Nemesis, die als Diabolic eine einzige Aufgabe
hat. Töte oder Schütze einen Menschen für den du erschaffen wurdest. Als sie
auf Tyrus trifft am Kaiserhof, prallen zwei unterschiedliche Seiten
aufeinander. Er ist der Thronfolger und er darf keine Gefühle zulassen in dem
Spiel aus Intrigen und allem am Hof. Ob beide trotz allem zusammenfinden
werden??
Nemesis ist als Diabolic
erschaffen worden, um den Menschen zu beschützen, für den sie erschaffen wurde.
Sie kennt keine Gefühle wie Liebe. Als auf Tyron trifft, wird alles anders..
Tyrus ist der Thronfolger
des Imperiums, er wird von vielen für wahnsinnig gehalten. Er wirkt auf den
ersten Blick sehr eigensinnig und ich bin erst nach ein paar Kapiteln etwas
Schlauer aus ihm geworden.
Der Schreibstil ist
angenehm und hat mich direkt zu Nemesis und ihrer Bestimmung gezogen. Als Diabolic
hat man eigentlich keine Gefühle und man spürt sehr genau, als sie auf ihren
Schützling geprägt wird Sidonia. Die Welt und die Kulisse, die die Autorin hier
geschaffen hat macht neugierig und man will eigentlich immer mehr wissen und in
die Geschichte eintauchen.
Die Spannung und Handlung
wird schon durch den Prolog sehr intensiv, denn man lernt Nemesis noch vor
ihrer Prägung kennen auf Sidonia kennen. Davor spürt sie nur ihre normalen
Instinkte. Erst als sie geprägt wird, auf sie kann man sehen das ihr
Beschützerinstinkt erwacht. Beide werden durch diese Bindung Freunde und helfen
einander. Sidonias Vater hat sich Scion lange mit der Wissenschaft beschäftigt
und auch der Kaiser sieht das nicht gerade sehr positiv. Randewald ist kein
guter Herrscher und hat einiges auf dem Kerbholz in Zusammenarbeit mit seiner
Mutter. Er verlangt das Sidonia zu ihm an den Hof kommt, dass er somit ein
Druckmittel gegen ihren Vater hat, falls der etwas tun sollte, womit der Kaiser
nicht einverstanden ist. Doch Sidonias Eltern sind schlau anstatt das sie
wirklich ihre Tochter hinschicken wird Nemesis sich als Sidonia ausgeben. Keine
leichte Aufgabe für sie denn als Diabolic muss sie zuerst lernen das sie nicht
auffällt bei den Menschen und zuerst gewisse Dinge lernen. Als es soweit ist,
wird Nemesis in ein Spiel aus Macht, Intrigen und viel mehr hineingezogen.
Natürlich kommt auch die Romantik nicht zu kurz, aber diese steht unter keinem
guten Stern. Wie wird es für sie ausgehen???
Das Cover ist schon vom
weitem ein Highlight und sieht toll aus. Die Farben machen es komplett.
Das Ende war bis zur
letzten Seite etwas besonders und ich bin trotz ein paar Stellen sehr
überrascht, was die Autorin geschaffen hat.

Mit ” Diabolic: Vom
Zorn geküsst” gelingt der Autorin eine mitreißende Fantasy Story, die mich
durch die Protagonistin Nemesis aber auch durch die Kulisse immer weiter
mitgenommen haben. Ich bin gespannt was noch alles von der Autorin kommen wird. 
5 von 5 EULEN 
backtotop