0 In Rezensionen

Rezension zu : Spanish Love Deception – Manchmal führt die halbe Wahrheit zur ganz großen Liebe von Elena Armas.

Seitenzahl: 544

Reihe: Band 1

Verlag: EVERLOVE

E-Book :  9,99 Print: 16,00

Wertung: 3,5 / 5 EULEN

Mehr : Infos

Die TikTok-Sensation des Jahres!

Catalina Martín braucht dringend ein Date für die Hochzeit ihrer Schwester in Spanien. Vor allem, weil ihre gesamte spanische Großfamilie endlich ihren amerikanischen Freund kennenlernen will – der allerdings nicht existiert. Lina hat nur vier Wochen, um jemanden zu finden, der mit ihr von New York nach Spanien reist, um ihre Familie davon zu überzeugen, dass es die große Liebe ist. Als sich ausgerechnet ihr Arbeitskollege Aaron dazu bereiterklärt, ihr zu helfen, würde sie am liebsten sofort ablehnen. Kein anderer Mann hat sie so oft auf die Palme gebracht! Aber die Hochzeit rückt näher, und Aaron ist ihre beste (und einzige) Option. In Spanien muss Lina feststellen: Nicht nur als Fake-Boyfriend kann Aaron wirklich charmant sein …

QUELLE : EVERLOVE

In „Spanish Love Deception – Manchmal führt die halbe Wahrheit zur ganz großen Liebe“ geht es um die Geschichte von Catalina, die dringend ein Date zur Hochzeit ihrer Schwester benötigt. Ausgerechnet Aaron, der Mann, der sie auf der Arbeit immer wieder auf die Palme bringt, würde ihr helfen….              Was hat das Schicksal vor?

Catalina & Aaron: Sie ist eine sehr ehrgeizige junge Frau, die nicht so leicht ihr Herz vergibt. Dennoch kann sie auch stur sein. Er wirkt auf den ersten Blick eher unnahbar, aber es steckt viel mehr hinter ihm…

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Catalina erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse der Großstadt hat perfekt zum Buch gepasst. Natürlich kommt später dann auch Spanien, das für mich wunderschön war.

Die Geschichte hat mich schon bei der ersten Begegnung im Buch zwischen Catalina und Aaron neugierig gemacht. Beide arbeiten in der gleichen Firma und geraten immer wieder aneinander in verschiedenen Situationen. Nun ist sie, aber in einer blöden Situation, weil ihre Schwester in Spanien heiratet und sie für ihre Familie Single ist. Doch eine Lüge, bei der sie von einem amerikanischen Freund erzählt, bringt sie in eine schwierige Lage. Ausgerechnet Aaron hört von diesem Dilemma und will ihr helfen und ihre Begleitung bzw. Freund spielen. Kann das gut gehen und was ist, wenn sie ganz andere Seite an ihm entdeckt, die sie bisher ignoriert hat?

Ich bin völlig begeistert und von den Dialogen zwischen den beiden und musste öfter schmunzeln beim Lesen. Die Vorfreude wächst das nächste Buch aus der Feder der Autorin lesen zu wollen.

Das Cover passt perfekt und ich finde die gezeichneten Figuren von Catalina und Aaron passen wie die Faust aufs Auge.

Ein wunderschöne NA Roman, der mich als Leser nicht losgelassen hat. Authentische Dialoge, die zum Lesen einladen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop