0 In Rezensionen

Rezension zu : Secrets of a Millionaire von Jody White.

Seitenzahl: 278

Reihe:  

Verlag: FEDERHERZ

E-Book : 2,99, Print : 14,99

Wertung: 4/ 5 EULEN

Mehr Infos

Damals waren sie beste Freunde.
Jahre später ist es ein One-Night-Stand, der zwischen ihnen alles verändert.

Nachdem Abigail von ihrem Verlobten sitzengelassen wurde, bricht für sie eine Welt zusammen. Immerhin ist sie dem Tratsch der Kleinstadt ausgeliefert und auch die Arbeit im Café ihrer Mutter erfüllt sie nicht. Der einzige Lichtblick ist ihr ehemals bester Freund Trevor Hill, dem sie nach vielen Jahren wiederbegegnet. Und er ist nicht mehr der kleine Junge von damals. Heute ist er ein attraktiver Millionär mit ganz eigenen Problemen. Nicht nur, dass er in einer Schein-Verlobung feststeckt, um sein Unternehmen zu retten, sondern er verbringt auch mit Abigail eine unglaubliche Nacht. Schnell ist er sich sicher, dass er sie nicht mehr wieder sehen darf. Leider hat seine Verlobte ganz eigene Pläne und hat vor, die Hochzeit ausgerechnet in Abigails Café auszurichten.

Der neue prickelnde Friends-to-Lovers-Liebesroman von Jody White mit traumhaftem Happy End.

QUELLE : FEDERHERZ

Ich liebe Friends-To-Lovers Romane und da hat dieser perfekt gepasst. Es geht um Abigail und Trevor, die beide in der gleichen Stadt aufgewachsen sind, waren beste Freunde. Jetzt stehen sie sich erneut gegenüber und er ist ein Millionär. Dazu kommen noch seine Scheinverlobte, ohne die sein Unternehmen retten will …

Abigail & Trevor : Sie hat mit den Freunden kein Glück und wohnt noch zu Hause, weil sie nicht auf College gehen konnte. Er ist ein Millionär geworden, doch sein Unternehmen steht unter keinem guten Stern …

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von der Trevor und Abigail erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie ihre Grandma habe ich sofort ins Herz geschlossen. Die Kulisse des Ortes hat mich direkt verzaubert und ich wollte mehr entdecken.

Die Geschichte beginnt und man lernt Abigail kennen, die in der Kleinstadt geblieben ist, in der sie aufgewachsen ist. So ist sie auch dem Tratsch ausgeliefert, als sie von ihrem Verlobten sitzen gelassen wird. Sie ahnt nicht, was das Schicksal vorhat, als Trevor wieder in ihr Leben gerät. Ausgerechnet spürt sie, dass da mehr als Freundschaft ist, doch am nächsten Tag erfährt sie von seiner Verlobten..     Dass die Beziehung, aber nur zum Schein ist, um seine Firma zu retten, ahnt sie natürlich zunächst nicht. Was hat das Schicksal vor und gibt es für Abigail und Trevor eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Drama, Geheimnisse und große Gefühle begleiten uns Leser hier.

Das Cover sieht wunderschön aus und ich liebe diese wunderschönen Farben.

„Secrets of a Millionaire“ ist eine besondere Liebesgeschichte, die zeigt, dass aus Freundschaft auch mehr werden kann.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop