0 In Rezensionen

Rezension zu : My Scottish Heartbreaker von Kim S. Caplan

Seitenzahl:258

Reihe: 

Verlag:  Selfpublisher

Preis: E-book : 0,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

Du musst dich entscheiden – Herz oder Verstand?

Hayden Fennerton, Personal Trainerin der High Society in New York, schlägt sich als Single durchs Leben. Unvermittelt gerät sie in ein Chaos der Gefühle, als ein neuer Kunde vor ihr steht – Kane Buckridge, Marketing Direktor einer schottischen Whisky-Dynastie und höllisch attraktiv. Der smarte Businessman verweilt wegen eines großen Deals im Big Apple, und ist ein unverbesserlicher Womanizer. Sofort übt der sexy Fremde auf Hayden einen verbotenen Reiz aus. Lässt sie sich auf ein Spiel mit dem Feuer ein, oder kann sie dem schottischen Herzensbrecher widerstehen? Vielleicht ist er ja auch das, was Hayden schon immer gesucht hat: die Liebe fürs Leben.

Noch ahnen beide nicht, dass ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt wird …

Quelle : AMAZON

In „My Scottish Heartbreaker“ geht es um Hayden, die Personal Trainerin der High Society in New York ist und ihr neuer Kunde sie direkt verwirrt. Kane sieht einfach gut aus und passt in, die Schiene Womanizer. Es scheint wie ein Spiel mit dem Feuer. Ist er der Mann für eine gemeinsame Zukunft? Oder wird er ihr, das Herz brechen ??

Hayden ist Personal Trainerin der High Society in New York und schlägt sich als Single durchs Leben. Sie sehnt sich schon lange wieder nach einem Mann, doch ist eine kurze Affäre, das was sie will ?

Kane ist Marketing Direktor einer schottischen Whisky-Dynastie und sieht auch noch höllisch attraktiv aus. Er ist, das schwarze Schaf seiner Familie, weil er bisher immer noch unverheiratet ist und seine Unabhängigkeit nicht aufgeben will.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Kane und Hayden erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse von New York hat mich direkt immer weiter mitgenommen und ich liebe es, die Stadt immer wieder zu erkunden in Büchern.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von beiden gezogen. Hayden ist Personal Trainerin, der Reichen in New York und ihr Liebesleben scheint momentan eine einzige Wüste. Als sie Kane, als neuen Kunden kennen lernt fasziniert dieser sie direkt, doch will Hayden bloß nur ein Abenteuer oder will sie eine Zukunft?. Kane ist, der einzige der sich noch nicht gebunden hat und seine Freiheit genießt und natürlich Abenteuer mit Frauen. Er will, die Whiskey Dynasty seiner Familie zum Erfolg führen und ist nur für einen großen Deal in New York. Dass er dort Hayden trifft, wirft ihn aus der Bahn, den sie ist nicht wie, die Frauen die er sonst so trifft. Welche Entscheidung wird Kane am Schluss treffen Herz oder Verstand ?? Das Ende war mehr als nur aufregend und ich konnte mich kaum davon lösen.

Das Cover sieht einfach genial aus und der Mann erinnert mich direkt an Kane.

Mit „My Scottish Heartbreaker“ schafft, die Autorin eine besondere Liebesgeschichte in der Kulisse von New York. Ich freue mich auf ihre nächsten Bücher.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop