0 In Rezensionen

Rezension zu : Mills Brothers: HOLD von Helena Hunting

Seitenzahl: 368

Reihe: Band 3

Verlag:  LYX Verlag

Preis: Print: 10,00 E-book : 8,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Burns hotter than a Flame

Eine Riesenpackung des Lieblingsmüslis im Angebot UND ein heißer Typ im Anzug, der ihr im Supermarkt schöne Augen macht – es muss Rian Sutters Glückstag sein! Doch die Situation eskaliert: Denn Pierce Whitfield will nicht flirten, sondern beschuldigt Rian für etwas, das sie gar nicht getan hat – ihre Zwillingsschwester allerdings schon. Als sie sich mit Pierce trifft, um die Schulden zu begleichen, ist da aber plötzlich mehr: Ein so intensives Prickeln, dass Rians Herz nicht mehr aufhören kann zu rasen. Aber sie weiß aus bitterer Erfahrung, dass man sich an Männern wie ihm nur allzu leicht die Finger verbrennt … “Hunting ist auf dem allerbesten Weg, eine der großartigsten Stimmen der Romance zu werden!” ROMANTIC TIMES REVIEWS Band 3 der “Mills-Brothers”-Reihe

Quelle LYX

In „HOLD“ geht es um Rian, die glaubt, dass sie einen Glückstag hat, als sie eine Riesenpackung ihres Lieblingsmüslis und dazu noch einen heißen Mann im Anzug. Doch Pierce will nicht flirten, sondern hält Rian für ihre Zwillingsschwester. Als sie für die Schulden aufkommen will, scheint mehr zwischen ihnen zu knistern….

Rian hat zusammen mit ihrer Schwester ein Immobiliengeschäft und bisher läuft es eher mäßig und anders als die beiden geglaubt haben. Sie ist eine authentische Protagonistin, die ich mit jeder Seite mehr kennenlernen wollte.

Pierce hat Ärger mit Rians Schwester, die Unfallverursacherin ist und ahnt nicht, dass er die falsche Schwester anspricht, als er sie im Supermarkt sieht. Er hat eine besondere Ausstrahlung, der mich direkt neugierig gemacht hat. Er ist der Schwager von Lex Mills und der Bruder von Amalie.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Pierce und Rian erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse der Stadt passt zur Geschichte und man will mehr mit den Charakteren erkunden.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in, die Geschichte von Pierce und Rian gezogen. Seit dem ersten Band verschlinge ich, die Reihe der Autorin und habe mich auf diesen 3 Buch gefreut. Nun geht es um Pierce, der Bruder von Amalie, die im zweiten Band, die Protagonistin war. Rian hat eine Zwillingsschwester Marley mit, der sie sich ein Immobiliengeschäft aufbauen will und der Anfang alles andere als gut läuft. Als sie im Supermarkt einen Mann trifft, der sie für ihre Schwester hält und diese einen Unfall verursacht hat, geht, die Handlung erst richtig los. Nun lässt Pierce seinen Ärger an Rian aus, die nichts von dem Unfall ahnt. Nun muss sie überlegen wie sie mit ihrer Schwester, die Schulden begleichen kann und dabei spürt sie, wie es knistert zwischen ihr und Pierce. Wird sie sich wieder an so einem Mann wie ihm, die Finger verbrennen? Wieder bin ich gefesselt vom Anfang bis Ende mit dieser Geschichte. Das Ende war mehr als nur aufregend und ich konnte mich kaum bremsen.

Das Cover sieht einfach toll aus und macht direkt Lust in diesen dritten Band einzutauchen.

Mit „HOLD“ schafft, die Autorin einen besonderen 3 Band dieser Reihe, der mich wie die vorherigen nicht losgelassen hat. Ich hoffe, dass es noch mehr Bücher von ihr bei uns geben wird.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop