0 In Rezensionen

Rezension zu : Kaleidra – Wer die Seele berührt: Band 2 (Kaleidra-Trilogie, Band 2) von Kira Licht

Seitenzahl: 480

Reihe: Band 2

Verlag: ONE VERLAG

Preis:  Print :17,00 E-Book : 6, 99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

Emilia und Ben wurden entführt. In den Fängen des Quecksilberordens sollen sie den Tria-Bund schließen und das Voynich-Manuskript entschlüsseln. Dabei kommt es jedoch zu einem Zwischenfall, und auf einmal scheint alles, was die Orden zu wissen geglaubt haben, hinfällig. Doch die Quecks geben nicht auf und lassen Emilia keine Wahl: Gemeinsam mit Ben muss sie nach Kaleidra reisen – zum Ursprung aller Alchemisten -, wohlwissend, dass sie sich dadurch in große Gefahr begeben. Aber die Zeit arbeitet gegen sie, und die beiden stoßen mehr und mehr an ihre Grenzen. Denn Herz und Verstand sind nun mal nicht immer einer Meinung …

Quelle  : ONE VERLAG

In „Kaleidra – Wer die Seele berührt: Band 2 (Kaleidra-Trilogie, Band 2)“ geht die Geschichte von Emilia weiter. Nachdem sie und Ben entführt wurden und in den Fängen des Quecksilber-Ordens sind, sollen beide nun den Tria Bund schließen. Sie und Ben müssen eine neue Reise unternehmen nach Kaleidra zum Ursprung aller Alchemisten. Werden beide wieder heil zurückkehren? Was hat das Schicksal vor?

Emilia muss in diesem Band noch mehr über die Orden erfahren und ihre Entführung einiges über sich ergehen lassen. Sie hat sich seit dem ersten Band viel weiterentwickelt und es ist nicht einfach in dieser Neuen Welt, die sie nun kennt.

Ben ist ein wichtiger vertrauter und vielleicht sogar mehr für Emilia geworden. Doch was ist damit das beide von unterschiedlichen Orden abstammen? Welche Herausforderung muss er mit Emilia durchmachen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Emilia erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit, wie zum Beispiel die anderen aus den Orden. Vor allem der Wechsel der Kulisse Zunder

Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in die Geschichte von Emilia gezogen. Seit dem Cliffhänger des ersten Bands konnte ich es kaum abwarten weiterzulesen. Sie und Ben wurden entführt vom Quecksilberorden und sollen nun das Voynich Manuskript entziffern. Doch es kommt noch vieles mehr ans Licht was Emilia unbedingt verhindern muss. Eine neue Reise steht ebenfalls bevor und beide müssen nach Kaleidra reisen – dort, wo der Ursprung aller Alchemisten ist. Niemand von beiden ahnt was auf sie zukommen wird und wie das Ende des ganzen aussehen wird. Dieser 2 Band ist ebenfalls voller Emotionen, Magie, sodass ich kaum wieder auftauchen wollte. Schon der, erste Buch hat mich fasziniert und nicht mehr losgelassen. Ich will gar nicht zu viel erzählen, nur so viel ihr werdet es nicht bis zur letzen Seite weglegen wollen. Wie wird es nach dem Ende weitergehen ? Diese Frage wird uns Lesern im Oktober 21 beantwortet und ich freue mich jetzt schon gewaltig auf das Wiedersehen mit den Charakteren. Welche Finale wird auf uns zukommen?

Das Cover sieht einfach toll aus und es passt perfekt in die Reihe.

 

 

Kaleidra – Wer die Seele berührt: Band 2 (Kaleidra-Trilogie, Band 2) ist ein fesselnder 2 Fantasy Band dieser Reihe der mich erneut mitgerissen hat.

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop