0 In Rezensionen

Rezension zu : Heart of Texas – Der Himmel so frei von Debbie Macomber

Seitenzahl

Reihe:  Band 1

Verlag: MIRA TASCHENBUCH

E-book : 8,99, Print :11,00

Wertung: 4/ 5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

Weites Land – einsames Herz

Savannahs Leben verläuft beschaulich: Sie unterstützt ihren Bruder bei der harten Arbeit auf der Familienranch, während ihre wahre Leidenschaft den alten Rosenstöcken gilt, die sie im Garten hinter dem Haus pflegt. Doch dann begegnet sie Laredo Smith und bietet ihm einen Job auf der Ranch an. Ohne dass sie es erwartet hätte, schleicht sich der einsame Cowboy in Savannahs Herz. Aber kann sie dem Fremden trauen, oder verschweigt er etwas vor ihr, das ihre heile Welt in Gefahr bringen könnte?

QUELLE : MIRA TASCHENBUCH

 

 

 
Schon das Cover hat mich direkt eingeladen in die Geschichte einzutauchen. Es geht um die Geschwister Savannah und Grady. Beide könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Beiden haben eine Menge durchgemacht. Wird das Schicksal beiden einen neuen Weg zeigen?
 
Savannah ist eine besondere Protagonistin und man spürt, dass sie sehr emotional ist. Sie hat mir auf Anhieb als Figur gefallen.
 
Grady (Savannahs Bruder) ist eher ein Mensch, der sich mehr zurückzieht und nicht jeden Menschen an sich heranlässt. Man spürt, dass sehr immer noch an der Vergangenheit zu knabbern hat, die er und seine Schwester erlebt haben.
 
Der Schreibstil ist in der dritten Person und aus mehreren Perspektiven erzählt. Der Leser kann so Savannah, Laredo und Grady erzählt. Die Kulisse der Ranch hat mir gut gefallen und man erlebt so einiges.
 
Die Geschichte hat mich schnell in die Handlung der beiden gezogen und man spürt gewisse Funken. Savannah unterstützt ihren Bruder bei der Arbeit auf der Ranch, auch wenn ihre wahre Leidenschaft den alten Rosenstöcken gilt. Die Begegnung mit Laredo hat einen besonderen Punkt im Buch erwischt und man spürt, dass da einiges auf beide zukommen wird. Kann sie Laredo wirklich vertrauen und auf eine gemeinsame Zukunft hoffen.
 
Das Cover sieht großartig aus und hat direkt meine Neugier geweckt.
 
 
 
Heart of Texas ist ein fesselnder Auftakt, der neugierig auf mehr macht. Ich freue mich auf den 2 Band.
 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop