0 In Rezensionen

Rezension zu : Find me in Guerneville (Die Davenports 3)  von Annie Stone.

 

Seitenzahl: 290

Reihe: Band 3

Verlag: SELFPUBLISHER 

E-book : 2,99, Print : 10,00

Wertung: 5/ 5 EULEN

Mehr Infos

 

Meine Zukunft lag golden vor mir. Ich sah mich schon auf dem Weg in die besten Redaktionen des Landes. Aber dann legte ich mich mit ein paar mächtigen Männern an, und plötzlich war da nur noch ein Scherbenhaufen.

Mein Chef stellte mich vor die Wahl: Kündigung oder Umzug in die Provinz.

Und jetzt bin ich hier. Hier im winzigen Guerneville, wo Ziegen durch die Stadt ziehen. Was gibt es hier schon für eine Journalistin? Gar nichts. Außer vielleicht dem heißen Mann, dem die Ziegen gehören …

***
Find me in Guerneville ist eine heiße Kleinstadt-Romance über neue Chancen, jede Menge guten Käse und eine große Familie, die sich mit Vorliebe in Angelegenheiten einmischt, die sie nichts angehen. In sich abgeschlossen, kein Cliffhanger, ca. 250 Taschenbuchseiten

QUELLE : AMAZON 

Schon die ersten beiden Bände habe ich geliebt und mich auf diesen 3 gefreut. Es geht um Tarryn und Everett. Sie hatte eigentlich eine goldene Zukunft als Journalistin, doch ein Fehler lässt alles anders kommen. Jetzt muss sie in eine Provinz und ahnt nicht, was das Schicksal vorhat…
 
Tarryn & Everett könnten beide auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Sie ist Journalistin und hat gerade keine leichte Zeit. Wird sie ihr Glück finden? 
Beide könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein, aber dennoch macht das Leben seine eigenen Pläne.
 
Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Tarryn und Everett erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.
 
Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgerissen und ich liebe die Kulisse dieser Stadt. Tarryn und Everett könnten nicht unterschiedlicher sein, doch das Schicksal macht seine eigenen Pläne. Sie ist hier gestrandet durch ihren Chef, der sie vor die Wahl stellt. Wird sie in der Stadt ihr Glück finden und was hat es mir der Anziehung wegen Everett zu tun?  Ach, ich liebe diese Reihe und kann sie nur jedem ans Herz legen. Natürlich steht neben der Liebesgeschichte auch die Bürgermeisterwahl im Vordergrund und man erfährt so einige Geheimnisse. Wie wird Tarryn am Ende entscheiden müssen, was ihr wichtig ist? Das Ende war mehr als nur aufregend und man kann nicht anders als mitfiebern.
 
Das Cover sieht wunderschön aus und passt perfekt zum Buch und ich finde die Version vom Print einen ticken schöner.
 
 
 
Eine besondere Liebesgeschichte aus dieser Reihe, die ich einfach ins Herz geschlossen habe. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dieser wunderschönen Kulisse.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop