0 In Rezensionen

Rezension zu : Destroyed Souls: dem Abgrund nah von Annie Tears

 

Seitenzahl: 250

Reihe: Band 1/2

Verlag:  Independently published

Preis: E-book : 2,99 , Print :9,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

 

Kaycee Moores Leben wird nie wieder so sein, wie sie es bisher kannte, denn sie hat ihre Eltern bei einem tragischen Schicksalsschlag verloren. Nun ist sie alleine mit ihrer schwer kranken Schwester Darina und muss für sie sorgen. Ihre Verzweiflung treibt sie dazu an, den zwielichtigen James Torres aufzusuchen und ausgerechnet ihn um einen Job zu bitten. Kaycee und James merken schnell, dass sie mehr verbindet: ihre zerstörten Seelen.Aber was versteckt sich hinter der dunklen Maske von James? Und wie können beide zueinander finden, wenn dunkle Geheimnisse zwischen ihnen stehen?Kaycee tritt in eine Welt voller Intrigen, Macht und Gier. Aber wird sie ihr so leicht wieder entkommen?

Quelle : AMAZON

 

In „Destroyed Souls: dem Abgrund nah“ geht es um Kaycee, deren Leben nach einem tragischen Schicksalsschlag, bei dem sie ihre Eltern verlor, nicht mehr dasselbe ist. Sie ist alleine mit ihrer Kranken Schwester Darina und muss sich voller Verzweiflung an James wenden und ihn diesen um einen Job bitten. Was für eine Dunkelheit verbirgt James vor ihr ?? Gibt es eine Chance für beide???

Kaycee (Kay) Leben ist nach dem Tod ihrer Eltern nicht mehr wie vorher. Nun muss sie sich um ihre schwer kranke Schwester kümmern und sich einen Job suchen, um alles zu stemmen.

James hat eine besondere dunkel Ausstrahlung und verbirgt sich hinter einer dunklen Maske. Was für Gedanken umgeben ihn und was genau sieht er in Kaycee? Er führt, das Erbe seines Vaters weiter, dem gewisse Clubs und Bars gehörten.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von James und Kaycee erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie Kaycees Schwester Darina ist ebenso authentisch und gestaltet, die Geschichte mit.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in, die Geschichte von Kaycee und James gezogen. Sie muss gerade mit dem Tod ihrer Eltern klarkommen und dann ihre kranke Schwester, die mit einer schweren Krankheit zu kämpfen hat. Als sie dringend noch einen Job braucht, wird ihr James genannt, dieser hat selbst eine dunkle Seele und es scheint direkt eine Chemie da zu sein zwischen beiden. Doch Kay braucht keine Ablenkung und auch James kann keine Frau in der Öffentlichkeit zeigen, denn er hat Feinde die ihn beobachten. Kay ahnt, das James etwas Dunkles verbirgt und nicht alles gut ist, was es mit den Geschäften auf sich hat, die sein Vater vorher geführt hat. Beide kommen sich immer wieder näher und es entsteht eine besondere Nähe. Was ist diese Beziehung und was wird, die Zukunft sein ?? Ich konnte, die Handlung kaum aus der Hand legen und war völlig gefesselt. Wie wird, es weitergehen nach dem Kay sich von James wie verraten fühlt ???

Das Cover sieht einfach toll aus und man will direkt mit der Handlung starten.

 

 

Destroyed Souls: dem Abgrund nah ist ein emotionaler Auftakt der Dilogie von Kaycees Geschichte.

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop