0 In Rezensionen

Rezension zu : All The Broken Pieces And You von Marla Grey

Seitenzahl: 306

Reihe: Band 1

Verlag: FEDERHERZ 

Preis:  Kindle: 0,99, Print: 14,99

Wertung: 5/ 5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

Ashley hat aufgegeben.
Sich selbst, ihre Träume, das Leben – seit dem Tod ihrer besten Freundin hat alles an Bedeutung verloren. Erst eine geheimnisvolle Botschaft reißt sie aus ihrer Resignation. Sie macht sich auf den Weg nach Kalifornien, doch dort angekommen läuft nichts wie geplant. Entmutigt und verletzt trifft sie auf Jake, der plötzlich zu ihrem einzigen Lichtblick wird.

Doch ist seine Hilfe wirklich so selbstlos, wie sie glaubt,
oder steht sie am Ende womöglich vor einem weitaus größeren Scherbenhaufen?

All The Broken Pieces And You ist der herzergreifende Auftakt zur neu aufgelegten New Adult-Reihe von Marla Grey.

Quelle : AMAZON

 

In „All The Broken Pieces And You“ geht es um die Geschichte von Ashley und Jake. Seit dem Tod ihrer besten Freundin hat ihr Leben seinen Sinn verloren und erst eine geheime Botschaft scheint etwas auszulösen. Der Weg führt sie nach Kalifornien und dort scheint nichts so zu laufen wie sie hofft. Als sie auf Jake trifft, scheint dieser ein Hoffnungsschimmer zu sein.

Ashley kommt aus einer Anwaltsfamilie und ihr Vater hat eine eigene Kanzlei. Seit dem Tod ihrer besten Freundin scheint nichts mehr wie vorher und es fällt ihr schwer wieder ins Leben zu finden.

Jake arbeitet für die Luxusimmobilien Firma seines Onkels und studiert nebenbei. Er ist mit Trevor befreundet, dem Jungen den Ashley sucht. Er hat eine besondere Ausstrahlung und hat mich auf den ersten Blick neugierig gemacht.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Ashely und Jake erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse von Kalifornien hat mich schon immer verzaubert und ich liebe es immer wieder dorthin reisen zu können in Büchern.

Die Spannung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Ashley und Jake gezogen. Sie verliert ihre beste Freundin Tami, die als Pflegekind bei ihrer Familie aufgewachsen ist. Ashelys Familie achtet sehr auf den Ruf der Familie, weil dieser eine Kanzlei hat und verlangt von Ashley das sie keine Dinge mehr macht, die an die Öffentlichkeit kommen können. Ashley hat, aber ganz andere Sorgen denn seit diesem tragischen Tag hat sie sich selbst und ihre Träume aufgegeben. Als sie eine letzte Nachricht von Tami erhält, zögert sie nicht lange, sondern macht sich auf dem Weg. Was dort erleben wird verrate ich nicht, nur so viel es wird eine aufregende Geschichte, die ihr nicht aus der Hand legen wollt.

Das Cover sieht einfach toll und ich finde, es ist ein richtig schöner Hingucker geworden.Der Schriftzug ist perfekt in Szene gesetzt und ergänzt das Bild.

„All The Broken Pieces And You“ ist ein mitreißender New Adult Auftakt, der mich von Anfang an nicht mehr gehen lassen wollte. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, der mich immer weitergetragen hat

Ich kann es kaum abwarten in den 2. Band einzutauchen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop