Rezension zu : Sommer, Sonne, Strand und Liebe: Nele & Josh (Liebesroman) von Mila Summers

Seitenzahl: 264

Reihe:

Verlag: Selfpublisherin

Preis : 0,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK

 

 

Nele gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff quer durchs Mittelmeer. Der Urlaub verspricht Sommer, Sonne, Strand und Meer, und das Beste: Sie trifft dort die Jungs der Band Blossoms Four, ihrer Lieblingsband aus Teenietagen. Die Band gibt es nicht mehr, nachdem Josh, der Leadsänger der Gruppe, einen verhängnisvollen Fehler begangen hat. Zehn Jahre nach ihrem Karriereaus dürfen die vier Jungs der Blossoms Four endlich wieder auf einer Bühne stehen und gemeinsam Musik machen. Doch schon bald ist es nicht mehr nur das, was Josh von ganzem Herzen begehrt. Nele stiehlt sich heimlich, still und leise in sein Herz, auch wenn er sich mit Händen und Füßen dagegen zu wehren versucht. Er ist nicht gut für sie. Sein Herz will das jedoch nicht wahrhaben. So unbeschwert, wie der Ozeanriese durchs Meer gleitet, ist die Reise weder für Nele noch für Josh. Sie kommen sich näher, nur um zu spüren, dass die Dämonen ihrer Vergangenheit sie noch immer fest im Griff haben.

Quelle  :  Mila Summers

 

 

In „Sommer, Sonne, Strand und Liebe Nele & Josh“ geht es um Nele, die eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff gewinnt und durchs Mittelmeer fahren darf. Dort soll sie auch die Band aus ihrer Jugend treffen. Blossoms Four. Seit dem Karriereaus darf die Band nach 10 Jahren wieder auftreten. Josh der Leadsänger hatte damals einen Fehler begangen und nun muss er zeigen das alles anders ist. Doch als er Nele trifft, bringt diese ihn durcheinander. Er will dies eigentlich nicht zulassen. Die Dämonen aus der Vergangenheit von beiden scheinen sie zu verfolgen…

Josh war einst mit seiner Band Blossoms Four bekannt und nur durch seinen gravierenden Fehler kam das Band aus. Er kämpft mit seinen eigenen Dämonen und nun bietet sich für die Band eine neue Chance.

Nele war damals ein riesiger Fan der Band Blossoms Four und kann es nicht fassen, als sie Reise Kreuzfahrt Reise gewinnt + die Band dort zum ersten Mal wieder auftreten wird. Sie ist eine authentische Protagonistin, der ich gerne in ihrer Geschichte gefolgt bin und auf ein gutes Ende für sie und Josh.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Josh und Nele erzählt. Der Leser kann so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse des Kreuzfahrtschiffes macht selbst einmal Lust auf so eine Reise zu gehen, wenn man genug Geld hat ;). Die Nebenfiguren wie die Bandmitglieder von Josh sind ebenso authentisch und jeder hat so seine Probleme, mit denen er zu kämpfen hat.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Josh und Nele gezogen. Beide haben ihre Päckchen zu tragen und müssen mit Problemen in ihrem Leben klarkommen. Bei Josh scheint es der Alkohol zu sein, der viel in seinem Leben bestimmt und auch die damaligen Probleme um die Band, die immer noch im Raum stehen. Mit jeder Seite war ich mehr in dieser Geschichte und habe die erste Begegnung der beiden genossen. Nele spürt, dass Josh nicht gut für sie ist und sie ihr Herz riskiert. Auch Josh scheint immer mehr von ihrem Bann angezogen und von ihrer Art. Er will eigentlich Abstand von ihr und doch spürt er, das da etwas ist.

Das Cover sieht einfach genial aus und macht direkt Lust auf Sommer, Sonne und noch viel mehr.

 

 

Mit „Sommer, Sonne, Strand und Liebe Nele & Josh“ gelingt Mila Summers ein besonderer Liebesroman, der den Leser mit jedem Kapitel mehr in diese Geschichte zieht. Ich bin gespannt, was als Nächstes kommt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.