Browsing Tag

young adult

0 In Rezensionen

Rezension zu : Douphne Parker: Neue Freunde & Wie dadurch alles begann von Laura Misellie

Seitenzahl:290

Reihe: Band 1

Verlag:

Preis: 1,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Was passiert, wenn das liebe Vorstadtmädchen auf einen Bad Boy trifft? Wenn ihre Wege sich kreuzen und nicht wieder trennen? Wenn er wie eine Bombe in ihr Leben platzt und Chaos verursacht?

Douphne Parker findet es heraus, als Kai McKenzie in ihrem Leben auftaucht. Abgewiesen durch seine schroffe, unfreundliche und aggressive Art, aber verbunden durch einen Vorfall, versucht Douphne, mit ihm auszukommen und muss schon bald feststellen, dass sich hinter der kühlen Fassade mehr verbirgt. Zwischen ihnen entwickelt sich etwas, doch niemand kann so recht begreifen, was es genau ist. Können die beiden ihre Differenzen beilegen oder stellt sie am Ende ihr eigenes Wohl über das Seine?

Dazu kommt der alltägliche Wahnsinn, dem Douphne in der Schule und in der Familie ausgesetzt ist, und der ihr Leben nur noch mehr aus der Bahn wirft…

Band 1 von 3 (Komplett überarbeitete Neuauflage vom 01 August 2018. Zuvor erstellte Rezensionen sind als gegenstandslos zu erachten, da sie dem neuen Inhalt nicht entsprechen)

Quelle :AMAZON

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Lass mich nicht los von Sarah Alderson

 

Seitenzahl:416

Reihe:

Verlag: Ravensburger Verlag

Preis: 14,99

Wertung: 4/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

*** True Love Never Ends ***

Immer wieder zieht es Em zurück zu dem Baumhaus, das sie und Jake als Kinder gemeinsam gebaut haben. Jake, der erste Junge, den sie geküsst hat, und ihr bester Freund – bis er eines Tages ohne Abschied von Bainbridge Island verschwand. Gerade als Em die Vergangenheit endgültig hinter sich lassen will, taucht Jake plötzlich auf der Insel auf. Und obwohl sie gegen ihre Gefühle ankämpft, kann Em seiner Nähe nur schwer widerstehen.

Sarah Alderson von einer ganz neuen Seite: beru?hrende Romance mit viel Sex-Appeal

Quelle: Ravensburger

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : All I Want for Christmas. Eine Weihnachts-Romance in Manhattan von Julia K. Stein

Seitenzahl: 352

Reihe: /

Verlag: Ravensburger

Preis :  9,99

Wertung: 5 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

Eine Hochzeit im glitzernd-verschneiten New York – doch zwischen den Trauzeugen Pippa und Hunter fliegen die Fetzen. Die beiden können sich auf den ersten Blick nicht ausstehen. Nur bei einer Sache sind sie sich einig: Ihre besten Freunde passen nicht zusammen und dürfen auf keinen Fall heiraten. Mit allen Mitteln versuchen sie, die Hochzeit zu verhindern. Bis ein Kuss alles zwischen ihnen verändert …

Quelle: Ravensburger

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Cinder & Ella von Kelly Oram

Seitenzahl: 448

Reihe: /

Verlag: ONE ( Bastei Lübbe)

Preis :  12,90

Wertung: 5 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich. Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie überhaupt nicht kennt. Ella will nur eins: ihr altes Leben zurück. Deshalb beschließt sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden. Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt. Was sie nicht weiß: Auch Cinder hat Gefühle für sie. Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood.

Quelle : Bastei Lübbe

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Trust in Love von Sarah Alderson

Seitenzahl: 384

Reihe:

Verlag: Ravensburger

Preis :  12,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

* Rezension Exemplar

 

The slower the kiss

the faster the heartbeat

Olivia ist in New York, um ein neues Leben an der Ballettakademie zu beginnen. Doch nach einem Mordanschlag auf ihre Gasteltern findet sie sich mitten in der Nacht als Zeugin in einem Polizeirevier wieder. Neben ihr – in Handschellen – der verdammt gutaussehende Autodieb Jamie. Als ein bewaffneter Angreifer den Raum stürmt, ist die halsbrecherische Flucht an Jamies Seite Olivias einzige Überlebenschance. Aber kann sie einem Kriminellen wie ihm wirklich trauen, auch wenn die Anziehung zwischen ihnen förmlich Funken schlägt? Als die beiden weiter verfolgt werden und sie erkennen, dass auch Polizei und FBI verstrickt sind, wächst in Olivia ein schrecklicher Verdacht: Sind die Killer in Wahrheit hinter ihr her?

Quelle : Ravensburger

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Du und ich gegen den Rest der Welt von Jennifer Waschke

Seitenzahl: 232

Reihe: 

Verlag: Forever

Preis :  E-Book  3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK *Werbung

Die Liebe hebt Lina in die Lüfte, doch die Last auf ihren Schultern wird nie verschwinden . Für Lina bricht eine Welt zusammen, als ihre beste Freundin Maya wegzieht. Sie war ihr Lieblingsmensch, ihr Anker in der Schule und ihr Fluchtpunkt, wenn ihr Vater mal wieder betrunken die Wohnung auseinandergenommen hat. Sie ist die einzige, die von der Alkoholsucht von Linas Vater weiß. Denn Lina will um jeden Preis verhindern, dass das Geheimnis aufgedeckt wird … Am Tag von Mayas Umzug begegnet Lina Micky, der sie mit seinen strahlenden Augen sofort in den Bann schlägt. Sie genießt das Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit, das sie hat, wenn sie mit ihm zusammen ist. Doch die Lüge um ihren Vater steht zwischen ihnen und dann steht eines Tages das Jugendamt vor ihrer Tür. Lina muss eine schwere Entscheidung treffen …

Quelle : Forever

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist von Anna Savas

Buch
Titel:
Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist

Autor:
Anna Savas
Verlag:
Impress
Reihe:
/
Seiten:
359
Preis:
3,99
Erscheint
:
05.04.18
Wertung:
5 / 5
Cover
:
Impress
Mehr
zum Buch :
**Manchmal
ist die Liebe näher, als du ahnst…**
Seit
Emma weiß, dass ihr bester Freund Henry ein Auslandsjahr in Frankreich
absolvieren wird, scheint die bevorstehende Trennung wie ein dunkler Schatten
über ihr zu schweben. Als dann auch noch die Abschiedsfeier so ganz anders als
erwartet verläuft und Henry ohne Abschiedsworte nach Frankreich verschwindet,
ist Emma am Boden zerstört. Ein Jahr später steht ihr bester Freund wieder vor
ihr – und nichts ist mehr wie zuvor. Die ursprüngliche Vertrautheit hat sich
aufgelöst. Dafür scheinen Henrys stürmische Augen eine ganz neue
Anziehungskraft auf sie auszuüben…
Quelle
: Impress

In
„Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist“ geht es um Emma, die schon lange weiß
das ihr bester Freund ein Auslandsjahr machen wird in Frankreich.Auch die
Abschiedsfeier verläuft anders und so sehen sich beide ein Jahr nicht.
Als
er wieder da ist, scheint die Vertrautheit nicht mehr die gleiche zu sein.
Haben sich ihre Gefühle geändert??
Emma
ihr bester Freund Henry verbindet eine jahrelange Freundschaft und sie haben
schon viel gemeinsam erlebt. Sie kann es nicht glauben, als er für 1 Jahr ins
Ausland will. Sie liebt es in ihr Notizbuch zu schreiben. Sie ist eine
authentische Protagonistin, die ich gerne in ihrer Geschichte begleitet habe.
Henry
ist Emmas bester Freund und beide kennen sich seit sie klein sind. Er hat eine
besondere Ausstrahlung und ich wollte ihn direkt kennen lernen. Nach seinem
Austausch scheint er verändert.
Matthieu
ist Austausch Schüler und der Ex von Henrys Freundin. Er macht dasselbe
Austauschprogramm mit und es scheint, als ob es noch einen bestimmten Grund
gibt, warum er auch in Deutschland ist.
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von
Emma erzählt und kann so sie noch näher kennen lernen. Der Leser kann ihre
Gedanken und Gefühle erfahren und sie so noch näher kennen lernen. Die
Nebenfiguren wie ihre Clique sind authentisch gestaltet und passen zur
Geschichte.
Die
Spannung und Handlung
hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Emma
und Henry gezogen. Beide sind seit ihrer Kindheit befreundet und kennen sich
schon lange. Henry will in Frankreich einen Austausch machen und beide wären
ein Jahr ohne ihre Freundschaft. Sie kommt gar nicht mehr dazu sich von ihm zu
verabschieden, weil alles anders kommt. Nach einem Jahr ist er wieder da und im
Schlepptau eine neue feste Freundin. Emma merkt erst langsam warum sie so auf
seine Freundin reagiert. Ist er womöglich mehr als nur ihr bester Freund?? Kann
es für Emma ein Happy End geben oder ist sie die ganze Zeit blind gewesen? Anna
Savas hat mich nach nur ein paar Seiten wieder in ihren Bann gezogen. Wenn man
einmal im Buch ist kann man nicht mehr aufhören mit dem Lesen.
Das
Cover
sieht einfach toll aus und das Paar macht direkt Lust in die Geschichte
einzutauchen. Die Farben harmonieren sehr schön zusammen und setzen es ins
Szene.
Mit
„Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist“ schafft Anna Savas eine besondere
Geschichte wie aus einer langen Freundschaft von Kind an Liebe wird. Ich bin
sehr gespannt auf ihre nächsten Werke.
5 VON 5
2 In Rezensionen

Rezension zu : Zwischen uns die Sehnsucht von Tijan


Preis: €9,99 [D]
Print: TB
Seitenanzahl: 400
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: ?
Verlag: Harper Collins
Will ich kaufen!

Im
ersten Jahr auf dem College will Summer erreichen, wovon sie schon lange
träumt: mit ihrem Stiefbruder Kevin zusammen zu sein. Aber ständig funkt ihr
Caden Banks dazwischen. Dieser arrogante Verbindungstyp beschimpft sie als
leichte Beute und will ihr weismachen, dass ihre Gefühle an Kevin verschwendet
sind. Was bildet sich dieses tätowierte Arschloch ein?! Doch je öfter sie mit
Caden aneinandergerät, desto mehr genießt sie den Schlagabtausch – und fragt
sich, ob es überhaupt noch Kevin ist, den sie wirklich will …
Quelle
: Harper Collins

In
„Zwischen uns die Sehnsucht“ geht es um Summer, die unbedingt auf dem College
mit ihrem Stiefbruder zusammen sein will. Doch ständig kommt ihr Caden in den
Weg. Er will ihr zeigen, dass ihre Gefühle für Kevin eher vergeudet sind. Je
mehr beide miteinander zu tun haben fragt sich Summer, ob nicht Caden der
Richtige sein könnte…..
Summer
hat schon lange Gefühle für ihren Stiefbruder und hat immer geglaubt das sie
eine Chance bekommt mit ihm zusammen zu sein. Auf dem College lernt Kevins
richtige Art kennen. Sie wirkt zu Beginn noch etwas naiv, was die Verliebtheit
zu ihrem Stiefbruder betrifft. Doch im Verlauf wird einiges anders.
Caden
ist ein Verbindungsbruder von Kevin und wirkt auf den ersten Blick wie ein Bad
Boy. Er und Summer geraten immer wieder aneinander und man spürt, dass da etwas
ist.
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Summer
erzählt und man kann so einen Blick hinter ihre Fassade bekommen. Ihre Gedanken
und Gefühle werden dabei sehr deutlich. Die Kulisse des Colleges passt perfekt
zur Handlung und man will immer neue Charaktere kennen lernen.
Die
Spannung und Handlung
hat mich langsam in die Geschichte geführt. Schon der
Klapptext hat mich neugierig gemacht, weil Summer schon lange in ihren
Stiefbruder verliebt ist und dieser sie aber nur einmal wahrgenommen hat. Auf
dem gleichen College wie er, hofft sie auf ihre Chance. Sie muss aber schnell
erkennen, dass Kevin andauernd eine neue Frau für eine Zeit hat und nicht kein
wirkliches Interesse an ihr. Dadurch lernt sie auch Caden kennen, der ein
Verbindungsmitglied in dem Haus ist, wo auch Kevin ist. Er erkennt, dass Summer
etwas für Kevin empfindet und will ihr zeigen, dass sie ihre Gefühle nicht an
ihn verschwenden soll. Beide geraten immer wieder aneinander und man spürt, dass
es ein knistern gibt. Ist Caden vielleicht der Junge, mit dem sie eine
gemeinsame Zukunft haben könnte? Auch andere College Frauen wollen ihn und es
ist nicht leicht für Summer. Welches Happy End wird sie bekommen? Die Autorin
hat mich mit diesem Buch überrascht, weil ich im ersten Moment dachte, es wird
wieder eine typische „Ich bin in meinen Stiefbruder verliebt Geschichte“. Doch
alles wurde im Verlauf der Handlung ganz anders und ich war überrascht, welche
Wendung genommen wurde im Buch.
Das
Cover
macht direkt Lust den Mann dahinter kennen zu lernen und ich konnte mir
daran gut Caden vorstellen.
Mit
„Zwischen uns die Sehnsucht“ schafft die Autorin einen besonderen Young Adult
Roman, der mich durch seine Charaktere immer weiter gezogen hat.
Ich
freue mich auf das nächste Buch der Autorin.
5 VON 5 
0 In Rezensionen

Rezension zu : Just one dance – Lea & Aidan: Roman (Just-Love 1)


Preis: € 3,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 280
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Forever
Will ich kaufen!

Wenn
Welten aufeinander prallen: Der Urknall der ersten großen Liebe
Lea
und Aidan könnten unterschiedlicher nicht sein. Lea pendelt zwischen dem
Ballettunterricht, dem Aushilfsjob und dem alkoholabhängigen Vater in ihrer
kleinen Wohnung. Aidan fährt seinen Ford Granada von Party zu Party und seine
ärgste Sorge ist eigentlich nur, wie er die nächste Bettgeschichte klar machen
kann. Lea ist eine Außenseiterin, die heimlich für Aidan, den Player und Bad
Boy schlechthin, schwärmt. Und doch scheint das Schicksal einen anderen Plan
für sie zu haben. Denn nachdem er ihr eines Abends in einer gefährlichen
Situation ungeahnt zur Hilfe eilt, ist nichts mehr wie vorher. Die Funken
sprühen gewaltig. Aber hat ihre zarte Liebe überhaupt eine Chance?
Von
Iris Fox sind bei Forever erschienen:
Love
Happens – Zwei sind einer zu viel
Drei
Tage Glück
Just
one dance – Lea & Aidan
QUELLE  : Forever

In“
Just one dance – Lea & Aidan“ geht es um Lea und Aiden. Lea liebt das
Ballet und den Unterricht und muss sich, aber mit ihrem Vater auseinandersetzen
der Alkoholabhängig ist. Aiden liebt Partys und macht sich eher Gedanken,
welche Frau er als nächstes haben kann. Als das Schicksal beide zusammenführt,
weil Lea Hilfe braucht, scheint nichts mehr zu sein wie vorher….
Lea
liebt das Ballet und hat es privat nicht leicht. Ihr Vater trinkt und ihre
Mutter muss arbeiten, das Geld für Sie Ihre Schwester und die Familie da ist. Sie
ist nicht sehr beliebt in der Schule und versucht das Beste daraus zu machen.
Aiden
ist ein Partygänger und hat ganz andere Probleme, wie er die nächste Frau
bekommt. Als er eines Abends Lea rettet, die von Männern bedrängt wird kommt
alles anders.
Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus den Perspektiven von
Aiden und Lea erzählt. Der Leser kann so beide näher kennen lernen und ihre
Gedanken und Gefühle erfahren während er die Handlung verfolgt. Die
Nebenfiguren wie die Clique von ihm oder die Schwester von Lea waren
authentisch und haben zum Buch gepasst.
Die
Spannung und Handlung
hat mich schon ab der ersten Begegnung zwischen Aiden und
Lea in die Geschichte gezogen. Sie lebt in einer Familie, bei der ihr Vater
trinkt und ihre Schwester alles machen kann, was sie will und sie dafür aber
die Quittung von ihrem Vater bekommt. Ihre Leidenschaft ist das Ballett Tanzen,
bei dem sie sich wie in einer anderen Welt fühlt. Sie schwärmt schon lange für
Aiden, doch dieser hat sie bisher nicht wahrgenommen. Nun als sie sich auf dem
Nachhauseweg befindet, wird sie von Männer belästigt und plötzlich rettet Aiden
sie aus der Situation. Seitdem kann er sie irgendwie nicht vergessen. Doch
beide haben verschiedene Cliquen und er Tessa, mit der er oft anbandelt. Diese
ist wenig begeistert, als sie sieht wie sich beide in einer Situation küssen
und bedroht Lea. Kann ihre zarte Liebe überhaupt mehr werden, wenn beide so
unterschiedliche Leben haben? Dies ist wieder ein Buch aus der Feder von Iris
Fox was mich wieder von Beginn an verzaubert hat und ich ihren Stil einfach
liebe. Ob beidne am Schluss ihr Happy End bekommen, müsst ihr selbst lesen und
es euch auf euren Reader holen, wenn ihr neugierig seid.
Das
Cover
finde ich sehr hübsch durch das Paar auf dem Bild und die Farben + der
Schriftzug mache den Rest.

Mit
„Just one dance – Lea & Aidan“ schafft Iris Fox einen mitreißenden Young
Adult Roman, der mich mit jeder Seite mehr begeistert hat. Authentische
Charaktere mit denen man bis zum Schluss mitfiebert.

5 VON 5 
backtotop