Browsing Tag

Weihnachten

1 In Rezensionen

Rezension : Die Schneeblütenprinzessin von Cold Creek Valley von Mona Jones

Seitenzahl

Reihe: 

Verlag: dtv Verlag

Preis: E-Book : 8,99  Print : 9,95

Wertung:4 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

 

Home is where my heart is

Kurz vor Weihnachten kommen Chiara, 27, Verlobter und Job abhanden. Sie beschließt, über die Feiertage zu ihrem Bruder zu fliegen, der in den Rocky Mountains lebt. Im Flugzeug blickt sie einem unwiderstehlichen Mann in die Augen. Aber halt, sie will sich nach dem Kummer mit ihrem Ex nicht wieder verlieben. Doch dann nimmt sie versehentlich einen falschen Koffer mit – den des unfassbar attraktiven Mannes. Gabriel hat seine Wurzeln in Denver, lebt aber als Arzt in Hamburg und ist in einer komplizierten Beziehung verfangen. Zwischen ihm und Chiara knistert es heftig. Einen Schneesturm später verbringen sie die Nacht zusammen. Aber es muss noch so manche Schippe Schnee zur Seite geschaufelt werden, bevor sie am Ende zueinanderfinden …

QUELLE : dtv Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Christmas Kisses from You : Gesamtausgabe von Cassidy Davis

Seitenzahl: 404

Reihe: Gesamtband

Verlag: Selfpublisher

Preis:  Kindle: 0,99 , Print : 11,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

 

Liv hasst Weihnachten. Um der besinnlichen Festtagstimmung in New York zu entfliehen, fliegt sie jedes Jahr nach Australien. Leider hat ihr perfekter Plan einen Haken – wenn das Wetter nicht mitspielt, sitzt sie in New York fest. Als genau das eintritt und sie missmutig den Weihnachtstagen entgegenblickt, taucht unverhofft ein attraktiver Retter in der Not auf, der Liv mit Weihnachtsküssen schneller den Kopf verdreht, als ihr lieb ist. Dumm nur, dass er mit Weihnachten viel mehr zu tun hat, als Liv anfangs ahnt und sie sich am Ende die Frage stellen muss, ob sie Weihnachten nicht doch noch eine Chance geben kann …

Quelle : AMAZON

In „CHRISTMAS KISSES“ geht es um, die Geschichte von Liv, sie hasst Weihnachten und will dem ganzen Entfliehen und nach Australien fliegen. Leider macht ihr das Wetter ihr einen Strich durch die Rechnung und sie muss in New York bleiben. Dort trifft sie auf einen Mann der mehr mit Weihnachten zu tun hat, als sie lieb ist. Was hat das Schicksal vor mit ihr ?

Liv hasst Weihnachten und kann mit dem ganzen drum herum nichts anfangen. Sie will eigentlich nach Australien und die Begegnung mit Darren ändert auf einmal alles.

Darren leitet ein erfolgreiches Familienunternehmen, das sich auf Weihnachtsdekoration spezialisiert hat. Er muss also Weihnachten mögen, ob er will oder nicht. Ausgerechnet ist da Liv ganz anders ….

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Liv und Darren erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit, wie zum Beispiel Darrens Familie, die ich einfach toll fand.

Die Spannung hat mich direkt in die Geschichte von Darren und Liv gezogen. Sie will eigentlich nur der Festtags-stimmung entkommen und nach Australien fliegen. Doch das Schicksal lässt sie Darren kennen lernen und dieser nimmt sie mit nach Australien. Was Liv nicht ahnt, ist das er mit Weihnachten sehr viel am Hut hat. Können beide eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben?  Nachdem Liv seine Familie kennengelernt hat, will er wissen, ob beide einen Alltag zusammen bestehen. Können er und Liv die beiden, als Workaholics gelten wirklich zusammen bleiben ?

Ich habe jede Seite verschlungen und konnte kaum aufhören mit dem Lesen. Die Autorin hat so viel in die Geschichte gelegt und ich habe es genossen den Charakteren zuzusehen, wie beide sich immer näher gekommen sind. Wird es einen Weg für eine gemeinsame Zukunft geben?

Das Cover sieht einfach toll aus und weckt direkt, die Lust in diese weihnachtliche Geschichte hineinzulesen.

CHRISTMAS KISSES ist eine besondere Liebesgeschichte, die zeigt welche Wege, die Liebe gehen kann.

 

 

0 In Rezensionen

Rezension zu : Nordlichtglanz und Rentierglück: New Adult Winter Romance  von Ana Woods

Seitenzahl

Reihe: 

Verlag: Im.press

Preis: Kindle: 1,99 für kurze Zeit

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:
KLICK ** WERBUNG

**Herzklopfen auf einer Rentierfarm in Lappland**

It-Girl Zoey fühlt sich wie im falschen Film: Sie muss tatsächlich ihre Heimat New York verlassen, um im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms nach Lappland zu ziehen. Fortgerissen von ihrem bisherigen Luxusalltag sieht sie sich gezwungen, ihr Leben bei ihrer neuen Familie auf einer urigen Rentierfarm zu akzeptieren. Im Gegensatz zur Stadt, die niemals schläft, wirkt das verschneite Finnland wie in einem ewigen Winterschlaf.  Wäre da nicht der taffe Shane, der sie ständig auf die Palme bringt und bei dem sie trotzdem jedes Mal Herzklopfen bekommt, wenn ihr Blick seine bernsteinfarbenen Augen trifft. Doch als Zoey plötzlich von ihrer Vergangenheit eingeholt und alles bedroht wird, was ihr etwas bedeutet, ist Shane der Einzige, auf den sie sich verlassen kann … 

Alle Herzen zum Schmelzen bringende Liebesgeschichte im eiskalten Norden

Der neue Liebesroman von Ana Woods hat alles: Herzkribbeln, Spannung und das perfekte Wintersetting. Der ideale Roman, um sich an kalten Tagen in die malerische Natur Finnlands entführen zu lassen.

Nordlichtglanz und Rentierglück« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Quelle : Im.press

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Weihnachtswunder von Manhattan von Lana Rotaru

Seitenzahl: 300

Reihe: /

Verlag: Impress

Preis :  3,99

Wertung: 5 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

*Ein Weihnachtsmann zum Verlieben**

Cathy hasst die Adventszeit. Alles daran. Das Wetter, die künstliche Fröhlichkeit und allem voran den Zwang, Geschenke für Leute kaufen zu müssen, die sie nicht leiden kann. Diese Einstellung ändert sich auch nicht, als sie Nick Claus kennenlernt, der von sich selbst behauptet, der Sohn des Weihnachtsmanns zu sein. Sie ist sich sicher, der Typ muss verrückt sein. Doch obwohl sie sich die größte Mühe gibt, ihm aus dem Weg zu gehen, gelingt es Nick immer wieder, sich in Cathys Leben zu schleichen. Und sie muss sich eingestehen, dass sie an seiner Seite immer wieder Momente erlebt, für die sie keine anderen Worte findet als »einfach magisch«. Aber trotzdem: Den Weihnachtsmann kann es nicht geben … oder doch?

Quelle : Impress

 

Weiterlesen →

backtotop