Browsing Tag

Magie

0 In Rezensionen

Rezension zu Katie Wildheart – Zaubern ohne Furcht und Tadel von Stephanie Burg

Seitenzahl:368

Reihe: Band 2

Verlag:  Fischer KBJ

Preis:  15,00 PRINT / Ebook : 12,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Katie Wildheart: bezaubernd, ungestüm und voller Magie!

Katie Wildheart hat die Zauberkräfte von ihrer verstorbenen Mutter geerbt. Endlich steht ihrer Ausbildung als Hüterin, die die Gesellschaft vor bösem Zauber bewahrt, nichts mehr im Weg. Aber weit gefehlt: Lord Ravenscroft, mächtigster Zauberer in England, verbietet, dass Katie ausgebildet wird, weil sie angeblich zu aufmüpfig ist und sich nicht an die Regeln der Hütergemeinschaft hält. Er sorgt sogar dafür, dass ihre Zauberkraft wirkungslos wird. Katie spürt sofort, dass Lord Ravenscroft Böses im Schilde führt. Und sie lässt so lange nicht locker, bis sie hinter sein Geheimnis gekommen ist …

Mit großem Herzen und stets einem Fuß im Fettnäpfchen: Katie Wildheart muss man einfach gernhaben.
Bereits erschienen: »Katie Wildheart – Mit dem Zauberspiegel durch die Wand«

Quelle : Fischer KBJ

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Illuminated Hearts 2: Nachtträger von Asuka Lionera

Seitenzahl: 418

Reihe: BAND 2

Verlag: Dark Diamonds

Preis: 4 ,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

Verlag KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Schon lange wünscht sich Felicity mehr zu sein als nur die kleine unbedeutende Schwester der größten Magier der Welt. Mit Shadow an ihrer Seite glaubt sie nun endlich jemanden gefunden zu haben, der sie dabei unterstützt, ihren Traum zu erfüllen und ihre eigene magische Gabe zu meistern. Doch während sie lernt, das Glimmen der Herzen zu verstehen, werden ihre Gefühle für Shadow zunehmend verwirrender. Je näher sie sich kommen, desto größer erscheint die Kluft, die sich zwischen ihnen auftut. Doch sie ist auf die Stärke angewiesen, die sie nur bei ihm verspürt. Denn in den Schatten lauern Gefahren, die größer sind, als sie ahnt…

Quelle : Dark Diamonds

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Illuminated Hearts 1: Magierschwärze von Asuka Lionera

Seitenzahl:477

Reihe: Band 1

Verlag: Dark Diamonds

Preis:  4,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**

Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.

Alle Bände der magisch-romantischen Reihe:

— Illuminated Hearts 1: Magierschwärze

— Illuminated Hearts 2: Nachtträger (Januar 2019)

— Illuminated Hearts 3: Verräterschatten (März 2019)

Quelle : Dark Diamonds

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Essenz der Magie 1: Die Leerenbegabte von Lia Kathrina

Seitenzahl: 267

Reihe: Band 2

Verlag: Impress

Preis:  3,99

Wertung: 5 /5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

Die Fortsetzung der süchtig machenden Fantasyserie über ein außergewöhnliches Talent!

**Harte Prüfungen für die Akademie der Magiebegabten**

Bis vor kurzem hat die Vorbereitung auf den prächtigen Gabenball noch die ganze Akademie in freudige Erwartung versetzt. Nun kehrt das dabei entstandene Fiasko alles in eine Lawine aus Angst und Schrecken um. Zum ersten Mal in ihrem Leben muss Ria ihr Talent gegen eine echte Gefahr einsetzen und dabei alles anwenden, was ihr jemals beigebracht wurde. Doch es ist die unerwartete Hilfe an ihrer Seite, die ihr die notwendige Kraft gibt. Und bald auch ihr Herz höher schlagen lässt…

Lia Kathrina führt uns in eine Welt voller übernatürlicher Fähigkeiten, magischer Herausforderungen, ernstzunehmender Rivalen und großer Gefühle.

Beide Bände der magischen Dilogie:

— Essenz der Magie 1. Die Leerenbegabte

— Essenz der Magie 2. Die Feuerprüfung//

Diese Reihe ist abgeschlossen

Quelle : Impress

Weiterlesen →

2 In Rezensionen

Rezension zu : Nova und Avon 1: Mein böser, böser Zwilling von Tanja Voosen


Preis: € 11,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 306
Altersempfehlung: 11-16 Jahre
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Carlsen Verlag
Will ich kaufen!

Hier
ist NOVA: unscheinbar, schüchtern, tollpatschig. Dort ist ein böser Fluch. Und
auf einmal gibt es AVON: intrigant, zuckersüß und verflucht gefährlich …

Nova ist sprachlos. Sie glaubt nicht an Magie. Doch seit sie auf dem Jahrmarkt
von einer Wahrsagerin verhext wurde, ist da plötzlich diese Doppelgängerin:
Avon. Eine hinterhältige Nova-Kopie, die sich bei Novas Eltern einschleimt, die
dem süßesten Typen der Schule peinliche Sachen sagt und Novas Wellensittich
ärgert.
Schnell
wird klar: Nova muss ihren bösen Zwilling wieder loswerden. Sie muss mutig sein
und über ihren Schatten springen. Vor allem aber braucht sie eine gute Freundin
– am besten mit magischen Fähigkeiten. Denn gegen so viel schwarze Magie hilft
nur eines: noch mehr Magie …
Quelle
:  Carlsen

In
“Nova und Avon 1: Mein böser, böser Zwilling“ geht es um Nova, die eher
unscheinbar ist und auf einmal mit einem bösen Zwilling klarkommen muss, seit
sie auf einem Jahrmarkt einer Wahrsagerin begegnet ist . Wie wird sie diese
wieder los? Avon sieht zwar aus wie sie, doch ist ganz anders und stiftet
Unruhe. Sie braucht auf jeden Fall eine gute Freundin und natürlich Magie.
Nova
ist schüchtern und wirkt eher unscheinbar. Sie ist eine authentische
Protagonistin, die ich gerne in ihrer Geschichte begleitet habe.
Avon
ist ihr böser Zwilling, der auf einmal auftaucht, nachdem Nova von einer
Wahrsagerin verflucht wurde. Sie stiftet Unruhe und scheint das komplette
Gegenteil von Nova zu sein.
Fitz
ist der coolste Typ der Schule und sieht auch noch gut aus. Ausgerechnet die
Schulzicke Viola ist seine Schwester.
Wird
er Nova irgendwann wahrnehmen?

Der
Schreibstil
ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von am meisten
aus der Perspektive von Nova erzählt. Der Leser kann so noch mehr in ihre
Gefühls und Gedankenwelt erfahren. Die Kulisse der Stadt hat zur Geschichte
gepasst. Die Nebenfiguren wie Novas Eltern, die einfach genial sind, weil sie
manchmal etwas zu peinlich sind. Dann gibt es noch die typische Schulzicke
Viola mit ihrer Clique.
Die
Spannung und Handlung
hat mich direkt nach ein paar Seiten in die Geschichte
gezogen. Novas Leben ist, nicht einfach an der Schule denn sie ist eher
schüchtern und tollpatschig. Sie hat keine Freunde an der Schule und muss sich
noch mit Schulzicke Viola rumärgern, die gerne versucht andere runter zu
machen. Alles wird kompliziert als Nova Viola etwas beweisen will, weil diese
auf dem Jahrmarkt für ihren Aufsatz recherchieren will. Es kommt, wie es kommen
muss, Viola will, dass sie etwas stiehlt von einer Wahrsagerin, weil Nova sagt,
dass sie nicht an übernatürliches glaubt. Dass sie dadurch etwas in Gang setzt,
sieht sie erst später. Auf der einmal gibt es eine Doppelgängerin,die aussieht
wie Nova und die Avon heißt. Diese schleimt sich bei ihren Eltern ein und
intrigiert gegen Freunde von ihr.
Wie
wird sie diesen Zwilling wieder los? Kann sie mit Magie, an die sie vorher
nicht geglaubt hat etwas unternehmen?
Magie,
witzige Dialoge, die junge Leser mit jeder Seite mehr in die Geschichte zieht.
Das
Cover
passt perfekt zu diesem Kinderbuch und man bekommt direkt Lust in die
Geschichte zu starten.
Mit“
Nova und Avon 1: Mein böser, böser Zwilling“ gelingt Tanja Voosen ein
zauberhaftes Kinderbuch, das mich völlig begeistert hat.

Ich
freue mich riesig auf den 2 Band.
5 VON 5

backtotop