Browsing Tag

Gayromance

0 In Rezensionen

Rezension zu : Kein Künstler in der Küche (Rainbow Cove 2) von Annabeth Albert

Seitenzahl: 267

Reihe: Band 2 der Reihe

Verlag:  Cursed Verlag

Preis: E-book : 5,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Curtis Hunt hat sich mit seinen Schnitzereien landesweit einen Namen gemacht und kann damit ein kleines Unternehmen in Rainbow Cove, Oregon, unterhalten. Während der ruhigen Wintermonate versucht er einfach nur, die touristenarme Jahreszeit zu überstehen, ohne sich in der Trauer um seinen vor zwei Jahren verstorbenen Partner zu verlieren. Logan Rosner, der im örtlichen Grillrestaurant als Koch arbeitet, erkennt Curtis‘ Bedürfnisse und lässt sich auf ein Stelldichein mit dem ortsansässigen Griesgram ein. Für beide Männer ist dieses heiße Treffen mehr, als sie eigentlich erwartet hatten, und als Logan vorschlägt, einander regelmäßig „auszuhelfen“, kann Curtis ihm nicht widerstehen. Doch je besser er Logan kennenlernt, desto mehr wächst ihm der junge Koch ans Herz und er muss sich entscheiden, ob er es noch einmal riskieren kann, sich in jemanden zu verlieben…

Quelle : Cursed Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Die Wahl des Prinzen (Regelence 2) von J.L. Langley

 

Seitenzahl: 362 Seiten

Reihe: Band 3

Verlag: Cursed Verlag

Preis: 6,99 Ebook

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

An einem Mann hängen, der ihn nicht will? Der geschworen hat, nie wieder zu heiraten? Niemals!

So lange Prinz Colton denken kann, ist er schon in Lord Sebastian Hastings verliebt. Doch als er diesen auf einem Ball in einer eindeutigen Situation mit einem anderen Mann erwischt, steht für ihn fest: Sebastian mag ihm sein Herz gestohlen haben, doch seinen Stolz bekommt der gewissenlose Lebemann nicht. Fortan stürzt Colton sich mit ganzer Energie in den Aufbau seines eigenen Gestüts – ein fast unmögliches Unterfangen für einen unverheirateten, jungen Mann. Und zu allem Überfluss muss er sich dabei noch ständig in Sebastians Nähe aufhalten, denn der wurde zu seinem neuen Leibwächter abkommandiert. Das ruft jedoch schon bald schmutzige Gerüchte auf den Plan, denn wer hat schon einmal gehört, dass ein erwachsener Mann mit zweifelhaftem Ruf den Anstandsherrn für einen unschuldigen Prinzen spielt?

Quelle : Cursed Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Der Ehre verpflichtet (Regelence 2) von J.L. Langley

Seitenzahl: 178

Reihe: Band 2

Verlag: Cursed Verlag

Preis: 6,99 Ebook

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

„Der Kammerdiener sagte, dass Azrael nichts von meiner Anwesenheit weiß, aber ich glaube, dass er Verdacht geschöpft hat.“

Wer ist Azrael? Welche Verbindung besteht zwischen dem Waffenraub auf Regelence, dem Attentat auf Prinz Aiden und dem Königshaus von Englor?

Inkognito nach Englor reisen und eine Verschwörung aufdecken – ein Abenteuer ganz nach Prinz Paytons Geschmack! Und außerdem eine willkommene Gelegenheit, seine Hacker-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Als er dort jedoch unvermutet Bekanntschaft mit Englors Thronerben Simon Hollister macht, nimmt seine Mission eine ganz andere Wendung. Denn Simon ist nicht nur der Hauptverdächtige, er weckt auch verbotene Gefühle in Payton, die beiden schnell zum Verhängnis werden

Quelle : Cursed Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Im Auge des Falken (Regelence-Serie 1) Kindle Edition von J.L. Langley

Seitenzahl:280

Reihe: Band 1

Verlag: Cursed Verlag

Preis: 6,99 Ebook

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Für Ehre und Pflicht, bis Herz und Schwert bricht…

Als Captain Nathaniel Hawkins seine Undercover-Mission auf dem Planeten Regelence antritt, ahnt er noch nicht, was ihn dort erwartet. Eigentlich sollte er nur die Verbindung des Königshauses zum Waffenschmuggel aufdecken, als er sich plötzlich einer vollkommenen Unbekannten gegenübersieht: der Liebe, die ihm in Form von Prinz Aiden in die Arme fällt…

Quelle : Cursed Verlag

 

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Cattle Valley: Wellenglück von Carol Lynne

 

Seitenzahl:125

Reihe: Band 9

Verlag: Cursed Verlag

Preis: Ebook:

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

Entspricht 125 Romanseiten. Buch ist in sich abgeschlossen.

Den Winter im kalten, verschneiten Cattle Valley verbringen? Ein Graus, dem Bürgermeister Quade Maddison nur zu gerne entflieht. Am Strand von Hawaii lässt sich der jährliche Urlaub wunderbar verbringen und die Aussicht auf Profisurfer Kai Hachiya ist auch alles andere als schlecht. Doch mehr als ein kleiner Urlaubsflirt kann aus ihnen nicht werden, immerhin hat Quade Verpflichtungen in Cattle Valley und Kai verdient sein Geld bei Wettkämpfen auf seinem Brett. Doch was passiert, wenn Kais Karriere ihrem Ende entgegengeht und er plötzlich in Cattle Valley auftaucht? Wird Quades Herz ihm dann noch widerstehen können?

QUELLE : Cursed Verlag

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Ein Sheriff zum Nachtisch (Rainbow Cove 1) von Annabeth Albert

Seitenzahl: 137

Reihe: BAND 1

Verlag: Cursed Verlag

Preis: 5,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

Entspricht 274 Romanseiten. Buch ist in sich abgeschlossen.

Als Mason Hanks nach Rainbow Cove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn: seine langsam aussterbende Heimatstadt mit einer neuen Tourismusidee zu retten. Zusammen mit zwei Freunden übernimmt er ein Restaurant, fest entschlossen, es zum Erfolg zu bringen. Womit Mason jedoch nicht gerechnet hat, sind die Funken, die vom ersten Moment an zwischen ihm und Sheriff Nash Flint fliegen. Aber daraus kann nichts werden, denn Nash ist nicht nur ein gutes Stück älter als Mason, er steht auch für Recht und Gesetz und würde sich niemals mit einem Jungen einlassen, der aus einer stadtbekannten Familie von Taugenichtsen stammt. Als die Anziehung zwischen ihnen unwiderstehlich wird, müssen Mason und Nash beide eine Entscheidung treffen: Gehen sie das Wagnis Liebe ein und setzen damit vielleicht ihre Zukunft in Rainbow Cove aufs Spiel?

Quelle: Amazon

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : No Return 4: Gefährlicher Ruhm von Jennifer Wolf

Seitenzahl:

Reihe: Band 4

Verlag: Im.press

Preis 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*Rezension Exemplar

 

**Der letzte Band der Rockstar-Romance über die Bandboys in Love!**

Gerade noch sah es nach einem perfekten Happy End für Shane und Fabian aus. Endlich dürfen die beiden ihre Beziehung öffentlich machen und müssen sich vor niemandem mehr verstecken. Doch das Rampenlicht auf ihrer Liebe hat seinen Preis: Plötzlich macht ein Foto aus Fabians Vergangenheit die Runde, das den jungen Tänzer unwillkürlich in Verruf bringt und die Herzen der beiden erneut auf eine harte Probe stellt…

Alle Bände der Gay-Romance:

— No Return 1: Geheime Gefühle

— No Return 2: Versteckte Liebe

— No Return 3: Gebrochene Herzen

— No Return 4: Gefährlicher Ruhm

— No Return 1 + 2: Die ersten beiden Bände der Rockstar-Romance-Dilogie in einer E-Box!//

Diese Reihe ist abgeschlossen. Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Lost Life Found Love von Ina Taus

Seitenzahl: 256

Reihe:  /

Verlag: Selfpublisher

Preis :  Für kurze Zeit 0,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*Rezension Exemplar

 

*Achtung** Das E-Book gibt es nur für kurze Zeit zum Aktionspreis von 0,99€!

»Er ist ein Arsch. Er weiß das. Ich weiß das. Trotzdem will ich ihn nicht gehen lassen.«

Nachdem der 19-jährige Moritz von Zuhause ausgezogen ist, will er vor allem eines: Endlich sein Leben genießen und nicht mehr verstecken, wer er wirklich ist. In einem Club trifft er auf Alex, der ihn sofort fasziniert, aber niemanden zu nah an sich heranlässt. Auf den ersten Blick perfekt für Moritz, der sich wegen seiner Vergangenheit auf nichts Festes einlassen will. Doch Moritz’ Herz übernimmt die Führung und sorgt für mächtig Chaos: In seinem Kopf, aber auch bei Alex, dessen ablehnende Haltung langsam zu bröckeln beginnt …

Quelle : Ina Taus

Weiterlesen →

backtotop