0 In Rezensionen

Rezension zu : Fearless (Amato Brothers Reihe, Band 2) von Winter Renshaw

 

Seitenzahl:340

Reihe: Band 2

Verlag: LYX Verlag

Preis: 9,99 Ebook 

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

… wo das Glück wartet. Nachdem ihr Ehemann sie monatelang hintergangen hat, ist die Scheidung für Maren Greene nur noch eines: ein Grund zur Party! Aber noch während sie in einer Bar ihre Freiheit feiert, trifft sie ihn: Dante Amato. Den Mann, der ihr Leben auf den Kopf stellt. Denn Dante will sie – das zeigt er Maren deutlich. Die Leidenschaft und die Hingabe, mit der er sie umgarnt, wecken dabei Gefühle in Maren, die sie längst vergessen glaubte. Dante schafft es, ihre Mauern einzureißen. Doch in dem Moment, in dem Maren sich mit Haut und Haar hingibt, enthüllt Dante ein Geheimnis, das alles verändert …

“Ein wundervoller zweiter Band um die Amato-Brüder, der mehr als nur Spaß beim Lesen bereitet!” Words … I need Words Band 2 der Amato-Brothers-Reihe

Quelle : LYX

In „Fearless“ geht es um Maren, die von ihrem Ehemann monatelang hintergangen würde und nun ist die Scheidung wie eine Befreiung für sie. In einer Bar trifft sie auf Dante, der ihr Leben völlig auf den Kopf stellt und ihr zeigt, dass er sie möchte. Doch was passiert, wenn plötzlich ein Geheimnis ans Licht kommt, das alles ändern könnte??

Maren hat gerade eine unschöne Geschichte und Scheidung hinter sich und will in einer Bar endlich feiern, das sie nicht mehr von ihrem Ex Mann abhängig ist und neu starten kann in Sachen Beziehungen oder einfach nur flirten. Wird sie den Mann finden, der sie nimmt, wie sie ist ?

Dante ist auf den ersten Blick sehr Leidenschaftlich und man spürt, dass er eine Menge auf Lager hat. Welche Absichten hat er wirklich in Bezug auf Maren? Er ist Selfmade-Millionär und weiß genau was er will.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Maren und Dante erzählt. Der Leser kann so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit wie Marens Kinder. Die Kulisse der Stadt passt zur Geschichte und man entdeckt immer wieder etwas anderes.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Maren und Dante gezogen. Sie lebt gerade geschieden von ihrem Mann mit ihren beiden Kindern. Abends will sie ihre neue Freiheit feiern und geht mit ihren Freundinnen in eine Bar. Dort sieht sie einen gutaussehenden Mann, den sie aber nicht anspricht. Als sie auf einmal später eine fremde SMS von genau dem Mann erhält, den sie in der Bar gesehen hat kann sie es nicht glauben. Dante ist viel jünger als sie und es gibt eine Menge Unterschiede zwischen ihnen. Drama, Aufregung und vieles mehr begleiten, die beiden auf ihrem Weg für eine glückliche Zukunft. Werden sie es schaffen und allen, das Gegenteil zeigen? Ich konnte mich kaum vom lesen bremsen und war völlig versunken in dieser Geschichte. Das Ende hat für mich, die Handlung abgerundet und es war einfach schön diesen Schluss zu lesen.

Das Cover sieht einfach toll aus und macht direkt Lust den Mann dahinter kennen zu lernen. Die Gestaltung passt einfach zusammen.

 

Mit „Fearless“ schafft, die Autorin einen besonderen Liebesroman zwischen zwei Charakteren, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten. Doch, wenn man einmal verliebt ist, scheint alles anders zu sein.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop