Browsing Tag

Fischer Verlag

0 In Rezensionen

Rezension zu : Glück und los!: Lina und die Sache mit den Wünschen (Band 1) von Dagmar Bach

 

Seitenzahl: 400

Reihe: Band 1

Verlag:  FKJV: FISCHER KJB

Preis: Print: 17,00 Ebook : 3,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

*REZENSION EXEMPLAR

 

Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen, das wär’s! Früher war Lina überzeugt, dass sie das kann und eine echte Glücksbringerin ist: Um sie herum gingen urplötzlich geheime Wünsche in Erfüllung. Doch das ist schon lange her. Und was genau es war, das die Wünsche wahr werden ließ, hat Lina nie herausgefunden. Schade eigentlich, denn nun hat sie selbst einen riesengroßen Wunsch: Sie will sich endlich, endlich richtig verlieben, mindestens auf den ersten Blick! Wild entschlossen versucht sich Lina wieder an der Sache mit den Wünschen. Leider enden all ihre Experimente im größten Chaos …

Alle Bände der Trilogie:

Band 1: »Glück & los!«

Band 2: »Glück & zurück!« (erscheint im Sommer 2020)

Band 3: »Glück & selig!« (erscheint im Sommer 2021)

Quelle : Fischer

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Liebe ist so scheißkompliziert von Sabine Schoder

Seitenzahl:400

Reihe:

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books

Preis 14,00 Print

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

*Rezension Exemplar

Auf einer Party stürzt Nele mit Jerome ab – Basketballstar und Schwarm aller Mädchen. Am nächsten Morgen kursiert ein Video von Nele im Netz, auf dem sie eindeutig zu wenig an hat. Nur Jerome kann dieses verdammte Video gemacht und hochgeladen haben.

Trotzdem hat Nele hunderttausend Schmetterlinge im Bauch, wenn sie an ihn denkt.

Shit.

Und jetzt?

Quelle : FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Rezension zu : Perfect Match: Wie ich aus Versehen einen Popstar küsste von Beth Ellyn Summer

Seitenzahl: 416

Reihe:

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books

Preis :  12,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

* Rezension Exemplar

Das nächste »Outfit of the Day« auf Instagram posten, schnell das neue »Sunset Summer Eyes Beauty Tutorial« auf YouTube hochladen, dabei noch Twitter, Snapchat und Insta-Story abchecken und nicht vergessen, den »Too Faced Chocolate Bronzer« auf Sephora zu bestellen!

Laceys Alltag ist alles andere als stressfrei! Die Siebzehnjährige ist so gar nicht wie andere Mädchen: Sie ist YouTuberin und postet täglich Beauty-Tutorials auf ihren Social-Media-Kanälen. Beauty und Make-up ist ihre absolute Leidenschaft. Als sie das Angebot bekommt, bei dem exklusiven Lifestyle-Magazin On Trend ein Praktikum zu absolvieren, überlegt Lacey nicht zweimal. Das ist ihre ganz große Chance, endlich die 1-Millionen-Follower-Marke zu knacken. Aber dann kommt alles anders: Sie soll den unglaublich gutaussehenden, aber total arroganten Popstar Tyler Lance mit ihrer Vlog-Cam begleiten. Obwohl Lacey so ganz und gar nicht von Tylers Image begeistert ist, kommen sich die beiden näher. Und während Lacey ganz unauffällig versucht, Tylers Karriere zu retten, geht ihr Ansehen auf YouTube dadurch immer mehr den Bach runter. Am Ende muss sie sich entscheiden: Liebe oder Karriere?

Quelle : FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books

Weiterlesen →

1 In Rezensionen

Rezension zu : Undying- Das Vermächtnis von Meagan Spooner & Amie Kaufman

Seitenzahl: 496

Reihe: Band 1

Verlag: FISCHER Sauerländer

Preis :  Print : 19,00

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK **WERBUNG

* Rezension Exemplar

 

Eine unmögliche Mission – eine unmögliche Liebe!

Auf der Erde hätten Jules und Amelia sich gehasst: Er ein verwöhntes Oxfordgenie, sie eine Plünderin aus der Unterwelt Chicagos. Zwei wie Feuer und Wasser – doch als sie sich auf dem Planeten Gaia begegnen, ist sofort klar, dass sie einander brauchen werden. Eine pragmatische Zweckgemeinschaft für eine halsbrecherische Mission, nichts weiter. Oder ist da etwa doch mehr?

Mit »Undying – Das Vermächtnis« legen die SPIEGEL-Bestseller-Autorinnen Amie Kaufman und Meagan Spooner (»These Broken Stars«) ein neues packendes Action-Abenteuer mit Kribbelfaktor vor.

Quelle : FISCHER Sauerländer

Weiterlesen →

0 In Rezensionen

Preis: € 9,99 [D]
Prinz: TB Ausgabe
Seitenanzahl: 512
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Auftakt einer Reihe
Verlag: Fischer Verlag
Will ich kaufen!

 

 

Als die New Yorker Webdesignerin Cameron den Auftrag erhält, für einen
familiengeführten Country-Store einen Online-Shop mit Landlust-Ambiente
zu gestalten, ahnt sie nicht, was sie in Vermont, USA, finden wird: eine
charmante Kleinstadt, unberührter Natur, eine warmherzige Großfamilie
und den Sohn des Auftraggebers, Will. Weil dieser nicht begeistert von
der Idee eines Internetauftritts ist, fliegen zwischen Cameron und Will
zuerst die Fetzen, dann die Funken und schließlich die Gefühle.

 

Weiterlesen →

1 In Rezensionen

Rezension zu : Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht: Band 1 von C. C. Hunter

Cover : Fischer Taschenbuch
Taschenbuch:
512 Seiten
Verlag:
FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (21. August 2014)
Sprache:
Deutsch
ISBN-10:
3596190452
ISBN-13:
978-3596190454
Preis
: 9,99
KAUFEN —> klick

Inhalt
:
Im
Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und
Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.
In
Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund
hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp.
Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat
– Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere
Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch
plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte
gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Meine
Meinung :
Im
ersten Band der Shadow Falls Reihe geht es um Kylie, deren Leben gerade nicht
so gut läuft. Ihre Eltern lassen sich scheiden und ihr Freund hat Schluss
gemacht. Dann wird sie noch in ein Sommer Camp geschickt. Doch Shadow Falls ist
kein normales Camp, sondern hier kommen nur die die übernatürliche Kräfte haben.
Welche Fähigkeit hat Kylie ? Als dann das Camp bedroht wird, müssen alle
zusammen arbeiten.
Kylie
ist eine interessante Figur, die gleich zu Beginn eine Menge durch machen muss,
mit der Scheidung ihrer Eltern und der Abschiebung in ein Sommer Camp, doch
Shadow Falls ist kein normales Camp. In ihm sind Menschen mit übernatürlichen
Fähigkeiten. Doch welche hat Kylie?
Dann
gibt es noch ihre beiden Freundinnen, Della die Vampirin und Miranda eine Hexe.
Mit Hilfe der beiden bekommt sie etwas Ablenkung und dann gibt es noch zwei
Jungs im Camp, Derek den Elfen und Lucas den Werwolf, die anscheinend für sie
Gefühle haben.
Der
Schreibstil
ist angenehm und flüssig und ich wurde sofort in das Buch gezogen.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Kylie erzählt man kann als Leser so noch
mehr über ihre Emotionen und Gedanken erfahren.
Die
Spannung
kam erst später in der Mitte des Buches und ab da konnte ich nicht
mehr aufhören bis zum Ende zu lesen. Welche Gabe hat Kylie und gehört sie
wirklich ins Camp ? Dann taucht plötzlich eine Gefahr auf für das Camp und alle
müssen zusammen arbeiten. Dieses Camp bietet ein großes Feld für weitere Bücher
rund um paranormaler Wesen. Im Vordergrund steht Kylie, die ich als
Protagonistin sehr gut gewählt finde. Die größte Frage für mich als Leser war
jedoch, welches Wesen Kylie ist, doch diese Frage wurde im ersten Band noch
nicht beantwortet und deswegen freue ich mich bald in den zweiten Band
einzutauchen.
Das
Cover
mit dem Mädchen und das zwischen diesem Baum steht strahlt schon etwas
sehr mysteriöses aus und auch die Farben sind ein toller Hingucker.
Das
Ende hat noch einige Fragen offen gelassen und ich bin gespannt wie es weiter
gehen wird und welche Kraft in Kylie steckt.
Fazit
:

Mit
Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht ist C.C. Hunter ein toller Fantasy
Auftakt gelungen, der mich durch die unterschiedlichen Charaktere und den
Schreibstil mitgenommen hat.
3 In Rezensionen

Rezension zu : Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Cover : Fischer Kjb
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Fischer Kjb; Auflage: 1 (23. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3733501519
ISBN-13: 978-3733501518
Preis : 12,99

Inhalt: 

Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so
berauschend, dass sie süchtig macht

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine
Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel
rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger
der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.
Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.

Oder vielleicht doch?
Meine Meinung :
In Liebe ist was für Idioten. Wie mich geht es um Viki,
die Jay Feretty zu den schlimmsten Typen zäht. Denn erstens er ist eine billige
Rockstarkopie, Schulkönig, Architekten-Sohn.
Vikki weiß das er nur Frauen mit seiner Weltverbesserer
Sache nur die Frauen in die Kiste bekommen will. Doch eines Abends gehört sie
selbst zu ihnen, kann aber am nächsten Morgen nur einen Blackout feststellen
und sich an nichts erinnern. Als dann noch ihre Gefühle wegen Jay verrücktspielen
ist das Chaos perfekt.
Jay Feretty ist der typische Schulschönling und natürlich
begehrt bei den Frauen.
Kann er auch anders sein oder bleibt er seinem Schema
treu ? Als die beiden sich nach ein paar Tagen wieder sehen, nach ihrer Nacht,
merkt man wie die Funken sprühen, doch dann geht Jay von der Schule und auch
seine Mutter scheint etwas zu verbergen..
Viki lebt mit ihrem Vater zusammen, denn ihre Mutter ist
seit 10 Jahren Tod. Ihr Vater hat Probleme mit dem Alkohol und auch sonst ist
das Leben mit ihm nicht einfach. Aber Viki hat ihre beste Freundin Mel, ohne
die sie aufgeschmissen wäre.
Der Schreibstil von Sabine Schoder hat mich gleich in die
Geschichte gezogen, denn er ist leicht und locker und man denkt man wäre selbst
Teil von Vikis Geschichte. Das Buch wird aus der Sicht von Viki erzählt und man
kann so schon zu Anfang von ihrem Leben einiges mitbekommen und auch ihre
Geheimnisse.
Die Spannung der Geschichte hat mich schon durch die
Handlung der Story angezogen, denn ” Liebe ist was für Idioten. Wie
mich” zeigt zwei unterschiedliche Charaktere, die aus unterschiedlichen
Gesellschaftsschichten kommen und sich erst nicht mögen, aber dann auf einmal
merken das da mehr zwischen ihnen ist, es sich aber nicht sofort eingestehen
können weil Geheimnisse zwischen ihnen sind. Trotz alledem nähern sich Viki und
Jay an und man merkt, dass da etwas ist. Doch wird das auch reichen für eine Beziehung?
Das Cover mit den bunten Buchstaben zum Buchtitel und dem
Mädchen das einfach nur da liegt haben für mich haargenau auf Viki gepasst.
Das Ende hat die Autorin einfach toll geschrieben und ich
habe nicht mehr aufhören können zu lesen bis zur letzten Seite.
Fazit :

Mit Liebe ist was für Idioten. Wie ich hat Sabine Schoder einen
spritzigen und fesselnden Jugendroman geschrieben, der den Leser bis zum
Schluss nicht mehr los lässt und man nicht mehr aufhören kann zu lesen.
Danke an den Fischer Verlag für das Exemplar !!!
0 In Rezensionen

Rezension zu : Love Games 3 – Mit dem Feuer spielt man nicht von Emma Hart

Cover : FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (19. Februar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596033276
ISBN-13: 978-3596033270
Originaltitel: Loves Games 4
Preis : 8,99 €
Inhalt
:
*Liebe
mich, wenn du dich traust!*
Was
würdest du tun, wenn du dich in den besten Freund deines großen Bruders
verliebt hast, der in dir immer nur die kleine nervige Schwester sah? Was, wenn
er dir seine Hilfe anbietet, weil du den Tod deines Bruder nicht verkraftet
hast? Was, wenn es plötzlich mehr als eine Schwärmerei ist? Was, wenn aus dem
Knistern ein Feuer wird?
Kyle
kann den Tod seines besten Freundes nicht vergessen. Seine Freunde Braden,
Aston, Megan und Maddie sind ahnungslos. Als Kyle bei einem Besuch in seiner
Heimatstadt auf Roxy, die kleine Schwester seines verstorbenen Freundes trifft,
kommen alte Erinnerungen hoch. Roxy selbst verarbeitet das Trauma auf ihre ganz
eigene Art: mit Partys, Affären und Alkohol. Kyle kann nicht mit ansehen, wie
sich das Mädchen selbst zerstört. Jetzt kommen sich die beiden gefährlich nah…
Meine
Meinung:
In
Love Games – Mit dem Feuer spielt man nicht geht es um Kyle, der den Tod seines
besten Freundes nicht vergessen kann, er nicht mal seine Freunde einweiht. Als
er dann seine Heimatstadt wieder besucht trifft er Roxy wieder, die Schwester
seines verstorbenes Freundes. Auch Roxy versucht ihre Trauer zu verarbeiten,
aber mit den falschen Dingen. Kyle will ihr helfen und dabei kommen die beiden
sich nah.
Kyle
hat mit dem Tod seines besten Freundes immer noch zu kämpfen und vor seinen
Freunden hält er es geheim und versucht alleine damit klar zu kommen.
Roxy
ist schon lange in Kyle verliebt in den besten Freund ihres Bruders, der
verstorben ist. Doch er hat in Roxy immer nur die kleine Schwester gesehen.
Der
Schreibstil
hat mich wie in den anderen Büchern von Emma Hart wieder umgehauen
und nicht mehr aufhören lassen.
Das
Buch ist aus der Sicht von Roxy und Kyle geschrieben und man kann sich dadurch
gut in beide Charaktere hineinversetzen und ihre Gefühle und Gedanken erfahren.
Die
Spannung
hat mich schon zu Anfang mitten ins Buch gezogen und auch durch den
Verlust, den beide verarbeiten müssen merkt man wie sehr sie sich eigentlich
brauchen. Roxy hat nie richtig trauern können und keinen Abschluss finden
können wegen ihrem Bruder. Auf der anderen Seite ist Kyle, der seinem toten
Freund ein Versprechen gegeben hat und aber mehr für sie fühle als er zuerst
zugeben will.
Werden
beide trotz der Hindernisse ihr Happy End bekommen ?
Das
Cover
hat mich gleich zu Beginn direkt gefesselt und die beiden Personen wirken
sehr vertraut miteinander. Die Farben finde ich sehr gut gewählt und ein toller
Blickfang.
Das
Ende
hat die Autorin mit sehr viel Spannung und Emotionen gelöst. Beide
Charaktere haben sehr viel durchgemacht und ich habe ihnen diesen Abschuss sehr
gegönnt.
Fazit
:
Der
dritte Band der Love Games Reihe hat mich wieder in seinen Bann gezogen und ich
kann mich dem Stil von Emma Hart nicht entziehen. Ich bin gespannt was als
nächstes herankommt bei uns.
Danke
an den Fischer Verlag für das Exemplar !!

backtotop