Browsing Tag

Anya Omar

0 In Rezensionen

Rezension zu : That Reckless Thing Called Love von Anya Omah

Seitenzahl: 328

Reihe: 

Verlag:  Selfpublisher

Preis: E-book : 2,99

Wertung: 5/5 EULEN

Mehr Infos zum Buch:

KLICK ** WERBUNG

 

Valerie Morgan kann ihr Glück kaum fassen, als sie direkt nach dem Masterabschluss die Zusage für ihren Traumjob in einem internationalen Konzern erhält. Blöderweise stellt sie an ihrem ersten Arbeitstag fest, dass der CEO des Unternehmens kein Geringerer ist als der Typ, dem sie vor zwei Tagen ein blaues Auge verpasst hat. Zayn Turner – unverschämt attraktiv, arrogant und unausstehlich – ist nämlich vollkommen zu Unrecht Opfer ihrer Selbstverteidigungskünste geworden. Sie rechnet fest damit, sofort wieder gekündigt zu werden, aber ihr neuer Boss hat eine Schwäche für schlagfertige Blondinen und macht ihr ein Angebot, das sie eigentlich lieber ablehnen sollte.

Dieser abgeschlossene Liebesroman umfasst ca. 300 Taschenbuchseiten, inklusive einer Leseprobe von „Blütezeit“.

Kein Cliff! Kein Mehrteiler!

Quelle : AMAZON

Weiterlesen →

backtotop